Hat jemand Erfahrung mit Schiefhals?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nebneru 14.10.10 - 17:09 Uhr

Hallo
Meine Tochter ist fast 8 Monate alt und wir hatten heute Mutterkindpassuntersuchung.
Sie ist gesund und Gewicht und alles passen auch super.
Der Kinderarzt hat nur gemeint, dass sie einen Schiefhals hat. Mir selber ist das nie aufgefallen, bis er es gesagt hat.
Er war sich nicht 100% sicher und hat gesagt ich sollte es heute noch mal beobachten.
Sie hat einen Schiefhals.
Ich habe eine Überweisung für Physiotherapie bekommen und wollte dort gleich anrufen, aber da war nur mehr der AB dran.... muss ich morgen wieder probiern......
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Schiefhals?
Könnt ihr mir davon ein wenig berichten? Wie die Physio ausgesehen hat und wie lang es gedauert hat, bis es wieder gut war......
lg

Beitrag von schullek 14.10.10 - 18:36 Uhr

hallo,

ich würde mit meinem baby bei solchen probleme nur zu einem guten osteopathen gehen. ich habe sehr gute erfahrungen mit der osteopathie in dl und im ausland gemacht und möchte es nicht missen.
ihn den usa bspw. werden babys in den großen gesundheitszentren direkt nach der geburt osteopathisch behandelt bzw. untersucht. eben um solche dinge zu vermeiden. deshalb wäre mein rat an dich zu einem guten osteopathen zu gehen.

lg

Beitrag von sternchen-83 14.10.10 - 19:01 Uhr

Juhuu..

Unsere maus hatte auch nen schiefhals und dadurch nen plattkopf :-)
Hab mir auch total viele sorgen gemacht, aber die waren wohl unnötig. Wir waren gerade am montag wieder beim orthopäden und es ist alles super.
Der schiefhals ist weg und die kopfform ist auch wieder super..

Aber als der kinderarzt uns überwiesen hat war ich auch total verängstigt, aber wir hatten so einen guten orthopäden/osteopaten das die angst ganz schnell verflog.. Sie wurde jetzt alle drei monate bei ihm eingeränkt und wir waren jetzt das dritte mal dort.

So ein zwei wochen nach der untersuchung bei ihm hat sie immer nen extremen entwicklungsschub. Entweder fing sie an sich zu rollen oder zu krabbeln :-D

Aber ich kann nur von einem osteopath reden. Warum schicken die dich denn nicht dort hin?!? Mmmh bei meiner freundin ist das auch so aber die wurde zum gleichen arzt geschickt wie ich..

Lg Sandra und Mia #verliebt