So ein S****** Microperlen beim Stillkissen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sanella.muc 14.10.10 - 17:13 Uhr

Hallo,
muss hier grad mal meinen Frust los werden.
Ich habe eben versucht aus meinem 1,90 Theraline Stillkissen die Microperlen zu reduzieren, damit es weicher wird.

Ich kann gar nicht beschreiben was für eine Sauerei ich dabei veranstaltet habe. Überall flogen diese Perlen rum, ich selbst war von unten bis oben voll. Überall klebten die Dinger, selbst der Staubsauger war übersät damit.

Jemand eine Idee wie man das optimalerweise macht?

Gruss sanella

Beitrag von ju.ja 14.10.10 - 17:51 Uhr

.....sorry, aber ein wenig musste ich jetzt doch lachen und verstehe warum in der Gebrauchsanleitung steht man solle es zu zweit und vor allem draußen an einem Windgeschützten Ort machen......hab meins vor ein paar Tagen bekommen und auch überlegt etwas rauszunehmen....aber ob ich's besser schaffe, keine Ahnung...hab mich auch schon gefragt ob die sich nicht total doof aufladen und überall kleben....wie man das verhindern kann keien Ahnung.
Mein Beileid!
ju.ja

Beitrag von enimaus 14.10.10 - 17:56 Uhr

Sorry aber#rofl
Genauso würd es mir auch gehen....#liebdrueck

Beitrag von sanella.muc 14.10.10 - 17:59 Uhr

Ja mittlweile kann ich da auch darüber lachen...
Die Dinger kleben wie dir Pest!

Ich war natürlich zu faul in die Bedienungsanletung zu schauen.

Aber draußen.... die arme Umwelt....

LG sanella

Beitrag von tuttertoertchen 14.10.10 - 18:19 Uhr

Ich glaube ich würde es mit unserem beutellosen Staubsauger versuchen.
Der Filter und alles andere wird bei uns ja immer in der Spülmaschine gereinigt also ist alles sauber^^
So würde ich versuchen die Dinger abzusaugen, denk ich #kratz

Beitrag von 04.06-mama 14.10.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

ich weiß genau wie es dir geht, ich habe nämlich genau das gleich vor einigen Monaten erlebt. So ein Sch......., die Perlen haben wir noch Tage später überall hervor geholt. Kopf hoch, das wird wieder.

Lg 04.06-mama

Beitrag von tosse10 14.10.10 - 20:38 Uhr

Hallo,

dann viel Spaß damit #rofl

Ich hatte unseres brav draussen bearbeitet und alles war gut.

Aber jemand hat für unsere Hochzeit sein Stillkissen geopfert (oder gleichwertiges Material besorgt) und dies zusätzlich zu Reis, Konfetti und Kronkorken in unserer Wohnung (inkl Schubladen, Schränken, Socken,....) verteilt. Das ist über ein Jahr und einen Umzug her. Unser Nachmieter findet immer noch hier und da was, und wir hatten die Wohung wirklich picobello hinterlassen (wir sind die Vermieter und haben entsprechend Wert auf Hochglanz gelegt). Es wurde sogar neu gestrichen. Auch in unserem neuen Haus tauchen diese fiesen Kügelchen immer mal wieder auf. In Sofaritzen, in dem Karton mit meiner Umstandsmode war eine ganze Menge davon. Ich sauge es einfach weg und zuck mit den Schultern. Ärgern bringt mir ja auch nichts mehr.

LG

Beitrag von sanella.muc 14.10.10 - 21:19 Uhr

Nein wie kann man nur so böse sein!!!!!

Beitrag von schnullabagge 14.10.10 - 23:09 Uhr

Hallo!
Also anfangs ist es vielleicht ein bisschen zu prall, aber beim regelm. Gebrauch wird es schnell von selbst platt. Ich wurde am liebsten wieder was nachfüllen, für den nä. Einsatz.
Lg steffi

Beitrag von kaira78 15.10.10 - 11:18 Uhr

ich hatte bei meinem alten stillkissen so eine sauerei auch in der ganzen badewanne gehabt weil ich es umfüllen wolle. war ein riss drinne gewesen. hab stunden gebraucht bis ich alles wieder sauber hatte. und tage danach hab ich immer wieder die küglechen gefunden. bei mir war zum glück der meiste mist in der wanne gewesen so das ich einfach wasser einlaufen lassen hab und so die teile rausgefischt. waren dann nicht mehr so geladen.

aber wie schon eine vorrednerin geschrieben hat. die stillkissen liegen sich schnell platt. ich bin auch schon am überlegen ob ich meine 2 etwas nachfülle.

lg kaira die hofft das du deine wohnung wieder sauber bekommen hast

Beitrag von sanella.muc 15.10.10 - 11:41 Uhr

Da ich dummerweise dies natürlich in meinem Bett gemacht habe, klebten heute Nacht die Kügelchen an mir #rofl

Auch nach dem abfüllen ist mir das zu hoch. Ich komme mit dem Ding zum schlafen nicht klar...


Das mit der Badewanne ist mir dann auch gekommen....

vielleicht beim nächsten mal (in einem anderen Leben *lach*

Beitrag von kaira78 15.10.10 - 11:52 Uhr

ohje du arme....

als mein stillkissen zu dick war hab ich es mein mann gegeben damit er es platt liegt. hat nicht lange gedauert bis ich es bequem fand.
nur mein mann fand das dann nicht so toll weil ich ihm das stillkissen dann weggenommen habe lach.
bin eh so ein kissenfreak lach....