Ab wann sollte man sich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elame 14.10.10 - 17:59 Uhr

Hallo alle miteinander,

ich hab da mal eine Frage bin nun NMT +8 und keine Mens in sicht. Ab wann sollte man sich denn Gedanken machen und zum Arzt gehen?

LG

Ela

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 18:00 Uhr

Ab jetzt sozusagen, nach einem Test :-D

Beitrag von elame 14.10.10 - 18:01 Uhr

Hab am Montag nachmittag einen Test gemacht, der leider negativ ausfiel#schmoll würdest du nochmal testen? Aber negativ ist doch negativ, oder?!

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 18:03 Uhr

Ja, würde ich auf jeden Fall und dann zum Arzt, falls er wieder negativ ist.

Viel Glück!#klee

Beitrag von elame 14.10.10 - 18:04 Uhr

Dankeschön. Ich bin so ungeduldig, am liebsten hätt ich schon im ersten ÜZ positiv getestet... aber wer nicht ;-)

Beitrag von sonne1984 14.10.10 - 18:02 Uhr

#ole,

Testen!!!

Beitrag von elame 14.10.10 - 18:03 Uhr

Gemacht am Montag Nachmittag, leider negativ.

Beitrag von sonne1984 14.10.10 - 18:03 Uhr

was für einen denn??25er?

Beitrag von elame 14.10.10 - 18:06 Uhr

Ja hab nen 25 er gemacht, da war ich NMT +5

Beitrag von danielhasi 14.10.10 - 18:03 Uhr

also sollte bei NMT + 8 ein sst negativ sein würde ich schon bedenken haben und zum FA gehen denn man weis ja nie was dahinter steckt....

eine andere möglich keit der ES hat sich verschoben und dann auch der NMT aber würde schritt eins nehmen und zum FA gehen.....

Glg Trina

Beitrag von elame 14.10.10 - 18:05 Uhr

Der tolle Mensch hat die komplette Woche Urlaub....#aerger