Mädchenputing in 17. Woche schon sicher??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von milzi27 14.10.10 - 20:07 Uhr

Hallo,

also ich hatte letzen Freitag in der 17. Woche ein FA Termin und bein Ultraschall hat er gesagt er müsste jetzt zwischen den Beinchen was sehen, aber da ist nix. Somit würde er jetzt die Tendenz zum Mädchen haben. Aber er hat das in Klammer gesetzt und will ich vier Wochen nochmal prüfen.

Ich weis jetzt gar nicht was ich sagen soll, denn ich habe mal gehört das man die Jungs bereits ab der 14. Woche eindeutig sehen kann.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Aussagen, oder meint ihr ich kann bei Nachfragen schon sagen, dass wir wahrsch. ein Mädchen bekommen??

Danke für Eure Antworten
milzi27

Beitrag von kleiner-gruener-hase 14.10.10 - 20:10 Uhr

100% ig kannst du dir sein wenn du entweder eine FWU machst oder das Kind dann auf der welt ist, das nur mal dazu. Ich habe im näheren Bekanntenkreis schon beides erlebt: Ein Mädchen dass sich bei der Geburt als Jung rausstellte und ein Junge der sich als Mädchen entpuppte.

Aber: Unsere Tochter wurde das erste Mal vorsichtig in der 16. SSW geoutet, wobei unser FA sich niemals 100% ig festlegt.

Beitrag von jindabyne 14.10.10 - 20:11 Uhr

Wenn sich der Arzt selber noch soooo unsicher ist, dann würde ich es noch nicht herumerzählen.

Meine Ärztin war sich mit meinen Outings (Zwillinge) in der 16.ssw zu 100% und zu 80% sicher - und konnte diese Outings jetzt in der 20.ssw bestätigen. Sie hat aber auch ein sehr gutes US-Gerät und at früher mal in der Pränataldiagnostik gearbeitet.

Trotzdem werden wir es (bis auf unsere Eltern) erst nach der FD herumerzählen.

Lg Steffi

Beitrag von cendy 14.10.10 - 20:11 Uhr

huhu

Wir hatten in der 24 SSW beim 3D-US ein MädelOuting ... und er war sich gaaaaaaaaaaaaanz sicher!!

Tjaaaaaa und ein Tag später war dann doch ein Schniepelchen drann ... Mattis ist jetzt 18 Monate alt


Würde noch ein bissel warte ...

Lg Sandra 15SSW

Beitrag von windelpo 14.10.10 - 20:13 Uhr

ich hatte eins um die 20., und das war richtig. ein mädchen. mehr kann ich jetzt leider auch nicht sagen...#gruebel

Beitrag von sunny0877 14.10.10 - 20:22 Uhr

Huhu
Bei Marie hab ich in der 17. Wochen ein Mädchen-Outing gehabt, hat gestimmt. Und in dieser Schwangerschaft hat meine FÄ in der 12. Woche schon sehen können, dass es ein Junge ist. Hat auch gestimmt. :-)

LG