Glänzende küchenfront

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von schwanenburg 14.10.10 - 20:47 Uhr

Hallo Mädels,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe eine hochglänzende rote Küche,doch leider bekomme ich die fettfinger nicht mehr ab. Was kann ich denn machen,damit ich wieder eine glänzende Küche habe?

vielen Dank im Voraus

Schwanenburg

Beitrag von klabauterfrau 14.10.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

einfaches Spülmittel hilft nicht? Das ist doch ein bombiger Fettlöser?!

Ansonsten vielleicht Fensterreiniger?

LG,
Klabauterfrau die auch eine neue Küche mit Hochglanzfronten bekommen hat #cool

Beitrag von kuri 14.10.10 - 21:31 Uhr

Hallo,

ich wisch immer mit nem feuchten Geschirrtuch drüber und schon ist alles weg. Benutzt du Fensterputzmittel? Das wirkt wohl auch gut.

Tina

Beitrag von charly03 15.10.10 - 00:04 Uhr

Ich würde einen Spritzer Essigessenz ins Spülwasser tun. Sollte danach eigentlich glänzen.

Beitrag von wunschmama83 15.10.10 - 07:04 Uhr

das blaue Wunder!


Ich hätte es nicht für möglich gehalten. Meine Mama hat mir diese Tücher gekauft #verliebt

UNGLAUBLICH!!

Beitrag von merline 15.10.10 - 08:41 Uhr

Also bei mir reicht der feuchte Vileda-Lappen völlig aus (Mr. Proper im Putzwasser) - oder in Härtefällen das hier von VISS:

http://www.officio.de/bilder/vollbild/1/159915A1.jpg

Beitrag von sanrina 16.10.10 - 08:25 Uhr

Hallo!

Uns wurde damals Sidolin-Fensterreiniger empfohlen! Andere (billige) Fensterreiniger machen oft selbst Streifen!

LG