treff ich nie den richtigen?oder ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von herzschmerz1.te 14.10.10 - 21:20 Uhr

hi ,

ich bin umgezogen und nebenan wohnt ein singlemann in meinem alter.
total nett.
wir haben uns einige male getroffen und den abend miteinander verbracht. er kam auf mich zu und hat gefragt, auch solle ich einfach mal vorbeikommen. okay, habe ich dann einmal auch gemacht, da lief der pc und ich erkannte die seite. weil ich da selber als single angemeldet bin und sagte das dann auch.

er strahlte und meinte, das er eine aus der gleichen strasse hier nun da angetroffen hätte eben und zeigte sie mir.#kratz
okay, wieso auch nicht.#gruebel
ja nun chatten sie jeden abend zusammen. spät am abend ruft er mich noch an, ob ich rüberkommen möchte und das internetmenschen eh nichts sind fürs leben#kratz

also nachvollziehen könnte ich noch, wenn man einfach mal sich auf ein kaffee trifft , weil man halt zufällig sich da trifft und in derselben strasse wohnt, warum nicht, aber nachvollziehen kann ich nicht, das er jeden abend nun mit ihr chattet und gleichzeitlig bei mir baggert und mich knutscht. ich finde einfach, das man grade am anfang sich noch aufeinander konzentriert und chatten nebensächlich ist, was nicht heisst, das man aufeinanderhocken muss, aber da man ja am tag arbeitet und ich mir echt etwas merkwürdig vorkomme, wenn er so spät abends noch anfragt und ich merke , das er bis dahin mit ihr gechattet hat.
warscheinlich geht sie dann ins bett und er macht den pc aus.

egal, wie auch immer. ich möchte gerne wissen woran ich bin und was er möchte, weil ich einfach keine lust mehr habe mit männern zu schlafen , mit denen am ende nichts weiter wird.

heute nach feierabend kam er auch kurz vorbei und war superlieb, aber ging dann sofort wieder. man kann rüberschauen, er saß am pc .

und gegen 23 uhr ruft er wieder an bei mir.:-( und erzählt mir dann wieder, das er sich freut das er mich kennengelernt hat und er sich mehr vorstellen kann und verbringt dann eine stunde mit mir.
wiederspricht sich alles für mich.

Beitrag von die Braungelockte 14.10.10 - 21:30 Uhr


Hallo,
mach dir doch nicht so einen Stress.
Wenn er nichts von dir will -- und das ist eher unwahrscheinlich, würde er dich nicht so oft anrufen und besuchen?
Er will sicher keinen von euch beiden momentan verlieren, erstmal warm halten, wer weiß, was wird?? ... denkt der sich

Also, mach den Anfang. Verführ ihn doch mal. Verlieren kannste doch nichts, oder? Natürlich erstmal den PC ausschalten...#freu

Viel Spaß!#huepf

Beitrag von palesun 15.10.10 - 09:13 Uhr

da bin ich ganz anderer Meinung als meine Vorschreiberin.

Dem würd ich was husten...

Total zurück ziehen würde ich mich und wäre mir als Lückenfüller viel zu schade.
Du hast doch alle Zeit der Welt. Ihr wohnt schließlich nebeneinander.

Lass ihn doch chatten, aber ohne Dich.

Dann wird sich schon rausstellen, wie ernst er es meint.

Männer sind doch Jäger... soll er was tun. Aber nicht abends um 23 Uhr. Da wäre mein Telefon aus.

Du lässt das mit der machen... oder eben nicht.
Und ins Bett gehen mit dem? Erstmal ganz sicher nicht!

Alles Gute
palesun

Beitrag von herzschmerz.1.te 15.10.10 - 11:51 Uhr


genauso habe ich es gestern gemacht .

habe licht ausgestellt, bin ins bett gegangen und habe das telefon klingeln lassen .

heute früh rief er mich auf handy an und hat gefragt ob er mir was getan hätte, weil ich nicht mehr rüberkam und nicht ans telefon ging.
ich war freundlich, aber trotzdem nicht euphorisch freudig wie sonst und hab dann aufgelegt.
genau, er kann ja chatten und er kann ja machen was er will, aber dann eben ohne eine beginnende beziehung mit mir oder zumindest sollte der abend mit mir wichtiger sein als das chatten mit einer anderen nachbarin und nicht wenn sie ins bett geht mit mir real den leerlauf ausfüllen .
#danke

Beitrag von palesun 15.10.10 - 13:14 Uhr

Super.:-)

Hast du gut gemacht.
Und jetzt bleib da mal ne Zeit lang bei, damit er merkt, dass du auch ganz gut ohne ihn klar kommst. Schließlich ist dein Leben auch ohne ihn spannend genug.

Also auf Spielchen spielen steh ich nicht, nicht falsch verstehen.

Hör auf dein Gefühl.
Aber lass dich eben auch nicht ausnutzen.

Er hält sich da einiges warm (beim chatten) und das musst du dir nicht geben.

Und richtig: immer schön freundlich bleiben.:-)

Halt uns auf dem Laufenden.

LG palesun

Beitrag von codie 15.10.10 - 10:44 Uhr

Scheinbar sucht er gerade eine Frau und nutzt jede Möglichkeit die sich ihm bietet. Ich könnte mir vorstellen, dass er eine dritte auch noch ins Boot holen würde, wenn es sich ergibt.
Mein Fall wär das nicht......

Beitrag von schwarzeshaar 15.10.10 - 11:44 Uhr

Bist du dir sicher, dass er nur mit einer chattet? Was hat er dir denn über sein Leben "vor dir" erzählt?

Möchte mich nicht zu weit rauslehnen, aber er scheint es für sein Ego zu brauchen. Also ein Geheimnis macht er nicht aus seinen Beziehungen. könnte es sein, als möchte er damit angeben?

Und ich glaube er möchte mit dir nur #sex haben im Moment, bis er die andere ausprobiert hat und sich festlegen wird, oder auch nicht, weil er mag es ja so. (sorry, nur meine Meinung)
Nett und lieb sind ja alle Männer, wenn sie was von dir wollen. #huepf

Vorschlag: Lass dich nicht von ihm dadurch steuern weil er nett und lieb zu dir ist.

Wär so wie du ihn beschreibst jetzt ist auch kein Wunschpartner für mich.

Beitrag von herzschmerz..1.te 15.10.10 - 12:03 Uhr

vor mir...#gruebel

ehe, kinder, geschieden, beziehung, getrennt, beziehung getrennt...
gründe...die frauen haben ihn belogen, sie wurden im laufe der beziehung komisch.
naja, er jedenfalls war immer unschuldig und treu#kratz
kann sein, kann auch nicht sein. im grunde genommen gebe ich nicht allzuviel auf vergangenes, aber ein wenig natürlich schon, man hört da auch einiges raus manchmal.
okay, ich bin da auch sehr "komisch" , jetzt schon, weil ich ehrlich gesagt gar keinen mann mehr wollte,der überhaupt chattet und erst recht nicht die halben nächte durch.

Beitrag von schwarzeshaar 15.10.10 - 14:55 Uhr

Immerhin einige Informationen.

Die anderen wurden also "komisch"?! #kratz

<ehe, kinder, geschieden, beziehung, getrennt, beziehung getrennt... >
Drei nun erwähnte Beziehungen und er ist auch noch immer die Unschuld in Person, ja klar. #contra

Vielleicht bist du und die Frauen davor nicht so wirklich komisch, sondern er selbst?

Also wenn etwas "komisch" für mich ist, verstehe ich es nicht, aber das warum interessiert mich nicht wirklich, weil es nicht wichtig genug ist. #winke