Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirby123 14.10.10 - 21:25 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924947/540421
Ich werd daraus nicht ganz schlau, normalerweise habe ich einen rejavascript:atc('#kratz');gelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Diesen Monat kein Eisprung?#kratz

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 21:27 Uhr

Ich würde sagen dein ES war an ZT 16 oder 17. Das würde auch zu deinem Zyklus passen. Morgen weißt du mehr, wenn die Tempi nochmal steigt.

Viele Grüße!

Beitrag von wartemama 14.10.10 - 21:28 Uhr

Warte noch einmal 2-3 Tage ab.... vielleicht war er gerade? Dann müßte die Temperatur allerdings noch weiter steigen.

#winke

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 21:31 Uhr

Du hast heute vermutlich deine ehM, allerdings muss sie noch weiter steigen oder sich zumindest in den nächsten 3 Tagen in der Höhe halten und dann bekommst du deine Balken.

Beitrag von sparla 14.10.10 - 21:32 Uhr

Hallo du
eventuelll am ZT 16, du musst warten bis sie noch mehr ansteigt

Alles Gute Sparla;-)

Beitrag von shorty23 14.10.10 - 21:32 Uhr

Hast du mal ausprobiert, ob es bei dir einen Unterschied macht, wenn du später misst? Bei mir macht ne Stunde später +0,1 Grad aus. Ich würde mal probieren, wie es aussieht, wenn du ZT 14+15 0,1 runter setzt, kannst es ja auch vermerken, ich denke, dann kommen die Balken?! Ich denke übrigens, dass ZT 16 dein ES war.

LG

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 22:01 Uhr

#augen Warum messen wenn man auch seine Kurve zurechtbasteln kann oder!?

Beitrag von shorty23 14.10.10 - 22:05 Uhr

Sorry, aber da muss ich auch den #contra auspacken, denn bei mir stimmt es halt einfach, dass sich die Temperatur um ziemlich genau 0,1 ändert. Sie kann doch mal ausprobieren, ob es bei ihr nicht auch so ist, oder? Immerhin weiß sie es dann und kann es ggf vermerken oder die Temp ausklammern!

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 22:10 Uhr

Du empfiehlst die Temp mit Störfaktoren nach oben zu treiben nur damit man dann auswertet, sorry aber so etwas finde ich daneben!
Noch dazu kann man hier bei Urbia nicht klammern.

Dann empfiehlst du auch noch Werte nach Lust und Laune nach unten zu korrigieren!#gruebel

Die TE braucht vermutlich nur 2 Tage zu warten und dann bekommt sie ihre Balken da wo sie hingehören und muss ihre Werte nicht fälschen. ;-)

Beitrag von shorty23 14.10.10 - 22:14 Uhr

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, ich wollte ihr lediglich empfehlen, es mal auszuprobieren, ob es bei ihr was ausmacht, wenn sie später / früher misst.

Das mit den "Störfaktoren nach oben zu treiben" habe ich ehrlich gesagt nicht verstanden, wo habe ich denn das gesagt? Und "nach Lust und Laune" habe ich auch nicht gesagt. Aber naja, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 22:20 Uhr



"Ich würde mal probieren, wie es aussieht, wenn du ZT 14+15 0,1 runter setzt, kannst es ja auch vermerken, ich denke, dann kommen die Balken?!"

Ist für mich nach Lust und Laune korrigieren. Es macht bei ihr nichts aus wenn sie später misst, das kann man bei ihren jetzigen Messzeiten ausschließen.

Es gibt Werte um 7h, 8h u 9h in der selben Höhe. So kann man das ausschließen.

Beitrag von schlawienchen79 14.10.10 - 22:37 Uhr

Vom Fälschen wird man nicht SS. Es werden keine Werte runtergesetzt. PUNKT

Beitrag von schlawienchen79 14.10.10 - 21:41 Uhr

Dein ES hat sich verschoben, es sieht so aus als hättest du deinen ES etwa gestern gehabt. Du solltest deinen ZS beobachten das ist bei der Auswertung sehr hilfreich. Heute hättest du deine eHM sollte deine Temperatur die nächsten zwei Tage steigen