Welchen Buggy?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jennychrischi 14.10.10 - 21:40 Uhr

Ach man, ich dacht der Buggykauf sei einfach :-D

Wir möchten gern einen Buggy kaufen, den wir natürlich dann auch lange nutzen können. Unser Schatz sitzt frei, Krabbelt und zieht sich hoch, also der Zeitpunkt is schon okay. Hauptsächlich wird natürlich der Kiwa weiter genutzt, aber grad in meinem kleinen Auto ist ein Buggy leichter zu verstauen als unser Hartan.

Ich bin absoluter HArtan-Fan und dacht bisher an den IX1. Im laden angesehen, ist mir aber zuviel Plastik. Ebenso der Peg Perego Pliko.

Hartan hat doch nun einen neuen auf dem Markt, den I-Go. Hat den schon einer von euch? Wie ist er so? Oder was haltet ihr vom Moon Kiss. Ich möchte definitiv keinen 3-Rad-Wagen. Hiiilfe, ich weiß nicht weiter :-)

Beitrag von laucis 14.10.10 - 21:49 Uhr

Also der IX1 ist ja nun wirklich nicht viel Plastik, wie ich finde. Ich finde ihn sehr schön, allerdings zu sperrig!
Haben auch den Pliko und der ist soweit recht gut, aber dennoch recht groß fürs Auto, dafür aber trotzdem sehr komfortabel.
Maclaren ist fürs Auto mein Favorit, da er sehr leicht ist und kaum Platz wegnimmt. Dafür aber keine Liegeposition :-(
Der Concord Neo ist auch chic, komfortabel hat einen durchgehenden Schieber, was teilweise einfacher ist.

Das sind meine Erfahrungen ;-)

Aber den neuen von Hartan finde ich auch sehr chic!

Beitrag von haseundmaus 14.10.10 - 22:14 Uhr

Hallo!

Von dem Hartan wurde mir abgeraten. Von allen Seiten empfohlen wurde mit der Peg Perego Pliko P 3 und wir sind sehr zufrieden damit. Plastik haben die alle viel dran, egal von welcher Firma.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und fast 4 Wochen alt #sonne

Beitrag von femalix 14.10.10 - 22:46 Uhr

Hallo,

wir haben uns für den Hoco Eagle S entschieden.

Er
-wiegt nur ca. 8 kg
-kleines Packmaß (passt locker in einen 330er Limo BMW Kofferrraum + Familieneinkauf,und der Kofferraum ist wirklich nicht riesig)
-Handgriff zum Tragen am Rahmen
-Einhandklappmechanismus
-bis Liegeposition verstellbar
-verstellbare Fußstütze
-Sitz sehr gut gepolstert
-ich kann ihn trotz Einzelgriffen super einhändig lenken (wenn Kind laufen oder auf dem Arm sein will)
-hatten schon etliche Einkaufstüten dran und das Teil fiel nicht gleich um
-großer Einkaufskorb

Nur ein paar punkte. Wir sind begeistert. Die großen Geschwister suchten mit aus und fanden den auch am besten zu lenken.

Hier, so sieht er aus, gibt es noch in olivegrün, orange, rot usw.
http://www.amazon.de/Hoco-SPL09-158-00001-Eagle-Natural-black/dp/B001LK8PG4/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=baby&qid=1287088625&sr=8-6

Lg

femalix

Beitrag von labellavita 14.10.10 - 22:52 Uhr

Wir haben auch den Peg Perego P3 und ich kann ihn nur empfehlen. Ich bin total zufrieden damit und noch dazu kann man den wie ein Kiwa auch komplett in die Liegefläche legen. Das haben viele andere Buggys nicht.
Also ich kann ihn nur empfehlen.
Hartan ist fast genauso groß wie ein Kiwa wenn man ihn zusammenklappt. Wäre mir persönlich zu groß! Am besten mal ausprobieren.

Beitrag von engelchen100 14.10.10 - 22:55 Uhr

Hallo!

Ich kann dir nur den Peg Perego empfehlen. Er ist toll zum Zusammenklappen, hat eine bequeme Liegeposition und ist sehr stabil Kannst sicher für mehrere Kinder verwenden.
Er kostet hat auch nicht gerade wenig!

Beitrag von susasummer 14.10.10 - 23:18 Uhr

Ich würde es davon abhängig machen,wie oft du den wagen wirklich nutzt.
Unserer liegt nur im auto,wir haben den cybex callisto.Lässt sich sehr viel besser fahren als der hartan und der pliko.Wobei ich den pliko komfortabel fürs Kind finde.Unseren ebenso.Einzig würde ich die Gurtlänge bemängeln.Sonst ist er gut.
Als einfachen Buggy,der im auto liegt,würde ich den moon und den neuen von hartan mal anschauen.Der gesslein swift ist auch noch ok.
Für den täglichen Gebrauch würde ich auf eine gute Federung und die Liegeposition achten.
lg Julia

Beitrag von babybunnychen 14.10.10 - 23:24 Uhr

Bin auch ein Hartan Fan. Fand den Buggy damals so gut aber nein er paßt in meinen BMW Compact von der breite her nicht ins auto. Mit eine Sitzbank umklappen ging es.

Aber jetzt ist unser 2. Schatz da und das kann ich nun nicht mehr. habe den Buggy aber damals auch kaum benutzt. Habe erlich gesagt meinen Racer weiter genutzt. Aber finde den Peg Perego schön. Quinny Zapp gefällt mir auch. Aber da stört mich das man ihn nicht liegend machen kann. habe aber gehört es solleinen neuen geben wo man die Lehne wohl nach hinten machen kann. Wenn ja würde ich mir den später holen.

Beitrag von fuxia1 15.10.10 - 16:18 Uhr

Ich kann Dir auch den Cybex Callisto ans Herz legen. Der fährt super! Und hat ne gute Federung und eine Lenkstange statt zwei Griffe.
Wir lieben den!
Lg
Fuxi