zurück vom fa )-:

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manimaus21 14.10.10 - 22:01 Uhr

hi ihr mitschwangeren!

war heut beim fa und es wurde festgestellt dass die gebärmutter zu früh arbeitet!
ich war so geschockt dass nicht alles in ordnung is, dass ich gar keine fragen mehr stellen konnte!
kann mir eventuell jemand sagen was das für auswirkungen auf das kind haben könnte??? bin total verunsichert...
lg
manimaus21 mit marvin im bauch

Beitrag von night72 14.10.10 - 22:50 Uhr

Wie meinte er das? das du wehen hast? Nimmst du magnesium?
Wenn nicht besorge dir welches am besten Hochdosiert,mit Magnesium kann man nichts falsch machen und dann liegen sooft es geht.
Das magnesium entspannt deine Gebärmutter hat er dir das nicht gesagt dein Doc?Nehme 2x täglich eine Tablette mit 500mg und ich habe kein ziehen oder sonstiges, und das kann man bis 14 Tage vor dem ET nehmen.
Michaela ssw 31