Kleinigkeit

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von karinchen80 14.10.10 - 22:26 Uhr

Hallo!

Wir feiern am Sonntag im kleinen Familienkreis Geburtstag. Irgendetwas müsste ich ja machen. Aber mir fehlt noch die super Idee! Es sollte nicht sooo aufwendig sein. Und Brötchen ist auch immer das Gleiche.
Freue mich auf Eure Ideen. Also wir sind so 10 Personen!

Beitrag von joanjo 15.10.10 - 07:58 Uhr

Moin,

solls denn was Süßes? was Herzhaftes? was warmes? was Kaltes sein?
Ein Süppchen? Fingerfood ?

LG

Beitrag von karinchen80 15.10.10 - 08:12 Uhr

Also es soll warm sein. Kann bei der Kälte eine Suppe sowie auch Finger Food sein. Ich bin da erst einmal für alles offen!!!

Beitrag von joanjo 15.10.10 - 08:31 Uhr

Brötchen (die es nicht sein sollen) kann man aufpeppen..Käsebrötchen Käseschinkenbrotchen
Blätterteigstangen oder -taschen (lecker gefüllt)
ChiliconCarne geht immer gut (auch mit Kürbis drin möglich)
Schweinefilet mit Speck umwickelt oder Datteln mit Speck
Süppchen gibts ja in Massen..zZ zB Kürbissuppe (mit Kokos und Ingwer ;-))
und die Standards..Gulaschsuppe Gyrossuppe zB

öööhm
Lasagne geht schnell..alternativ Canneloni oder einfach Pizza belegen
griechischer Hackfleischtopf (mit Gemüse (Auberginen, Zucchini Kartoffeln oder Reis und Feta und Oliven)

oder du legst Tortillawraps hin und viele viele Schüsselchen mit Gemüse Käse Fleisch und Dips dazu

mmmh wenn mir mehr einfällt schreib ich nochmal

Beitrag von mirabelle75 15.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

mein absoluter Favorit - vor allem bei den Temperaturen ist das Chili Con Carne nach dem Rezept von Tim Mälzer. Dazu Baguette/Chiabatta oder Bauernbrot.....fertig!

Grüße

Beitrag von frau.s.aus.b. 15.10.10 - 09:06 Uhr

Wie wäre es mit Canapès?
Die habe ich selbst vor kurzem für eine Feier angerichtet und kamen sehr gut bei allen an.
Sie lassen sich gut vorbereiten und sind einfach herzustellen.

Hier fand ich sehr gute Ideen:

http://www.marions-kochbuch.de/rezepte/canapes-2.htm