ziehen ist weg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von himbeerstein 15.10.10 - 07:00 Uhr

Ich hatte immer ganz empfindliche Brustwarzen. Heute nicht mehr. #schock

Ist das normal, das solche Schwangerschaftsanzeichen auch mal wieder verschwinden, oder ist das ein schlechtes Zeichen? #zitter

Beitrag von night72 15.10.10 - 07:31 Uhr

ein gutes Zeichen, wieso sollte es schlecht sein, du bist in der 14. Woche und da verschwinden oftmals die meissten beschwerden, aber das Brustziehen kann auch wieder kommen habe ich auch mal ja mal nein, aber Süße mach dir nicht soviele Sorgen und geniesse die Schwangerschaft.
Michaela ssw 31

Beitrag von sako227 15.10.10 - 07:33 Uhr

ne das kommt schon mal vor... mal stärker mal schwächer und mal ein paar Tage/Wochen garnix.. wo man sich so komplett unschwanger fühlt ;-)

Beitrag von himbeerstein 15.10.10 - 07:36 Uhr

ok, dann nehme ich das mal als Laune des Körpers hin #zitter
#danke

Beitrag von himbeerstein 15.10.10 - 07:35 Uhr

14te Woche wär super.. Dann wäre vielleicht entspannter. #schein
Leider erst achte. Aber gut, machen kann ich eh nichts. Wenn es tatsächlich ein Anzeichen für eine FG WÄRE, dann könnte der FA auch nichts machen als das bestätigen, richtig? Er könnte auch nichts ändern, oder? #kratz

Beitrag von night72 15.10.10 - 07:43 Uhr

Hallo? FG weil die Brust nicht zieht, WIESO DAS DENN? KOmm mal runter du liest zuviel scheiße, hast doch keine Blutungen oder Unterleibschmerzen, warum solltes du eine Fehlgeburt bekommen nur weil die Brust nicht mehr zieht? Der Körper braucht nun auch mal eine kleine Auszeit weil alles arbeitet es kommt wieder, garantiert sorry ja bist erst 8 Woche, sei froh das du sonst keine Beschwerden hast, du machst dich viel zu verrückt das ist für dich und deinen Bauchzwerg gar nicht gut, also entspann dich und lies bitte sachen die dich nicht nervös machen.
In der Woche nicht und auch die weiteren 8 nicht, sie können erst ab der allerfrühentens 22 Woche eingreifen.
Was schwirren dir denn für Fragen im Kopf rum???

Beitrag von 77elch 15.10.10 - 07:54 Uhr

;-) jaaaa, das denkst du JETZT noch! Ich dachte auch: ab der 13.SSW wird alles entspannter... Pustekuchen!!! Ab der 10./11.SSW waren ALLE Anzeichen weg, kein Bauch in Sicht und die ersten zarten Bewegungen hab ich erst Ende der 20.SSW gespürt. Ich fand die Zeit von der 11. bis zur 21.SSW waren Nervenhorror pur!
Und nein, nachlassende Beschwerden sind kein Anzeichen auf eine FG. Genieß den schmerzfreien Tag, das wird auch wieder anders!

LG Tanja (23.SSW)

Beitrag von honey013 15.10.10 - 07:38 Uhr

Guten Morgen!

Kein Grund zur Sorge.Ganz viele Anzeichen kommen und gehen wie sie wollen.Mir ist z.B. nur schlecht wenn der Kleine nen Wachstumsschub hat,ansonsten ist damit seit der 11. Woche schon Schluss (zum Glück).

Also,alles ist sich bestens!

LG honey013 mit #baby-Boy 25+2#verliebt

Beitrag von night72 15.10.10 - 07:58 Uhr

77elch zustimme, mir war nie schlecht so das ich ko..en musste dafür aber Ziehen ohne und jetzt oft Rückenschmerzen , komme schnelle aus der Puste es ist vieles anstrengend...#schwitz

Beitrag von himbeerstein 15.10.10 - 08:52 Uhr

Ok, ihr habt mir wohl grad den Kopf wieder zurecht gerückt #rofl
Jetzt komm ich mir irgendwie blöd vor #schein
Ich versteh mich selbst nicht. Ich bin normalerweise soooo selbstsicher. Komisch alles #kratz

Euch einen schönen Tag und weiter eine erfolgreiche Schwangerschaft #huepf