Beeinflussen AB den PH-Wert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstini 15.10.10 - 07:57 Uhr

Guten Morgen,

meine Frage steht ja schon oben. Ich muss momentan AB nehmen und vertrage diese auch prima. Allerdings lag mein PH Wert nicht wie üblich unter 4,5 sondern ist seit 2 Tagen zwischen 4,7 und 5,0 #schock

Jetzt krieg ich natürlich schon wieder Panik und könnt nur heulen!

Meint ihr das kommt vom AB? Kann meinen Doc heute leider nicht mehr erreichen. Ansonsten konnte ich mit dem Multi Gyn Acti-Gel kleine Schwankungen vom PH-Wert in kürzester Zeit immer bestens ausgleichen. Mach mir jetzt mal wieder totale Sorgen das was nicht stimmt #heul

Im I-Net kann ich leider nichts genaues dazu finden, aber meint ihr das auch das AB den PH-Wert etwas durcheinander bringt?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 27.SSW #verliebt

Beitrag von qrupa 15.10.10 - 08:12 Uhr

Hallo

ja das kann gut am AB liegen. Viele Frauen bekommen nachedem sie mit dem AB durch sind z.B., eine Pilzinfektion, weil da unten alles durcheinender ist. Aber wenn du Angst hast ruf deinen FA oder deine hebamme an

LG
qrupa

Beitrag von kleiner-traum 15.10.10 - 08:23 Uhr

Hallo Kerstin,

ja AB kann die Scheidenflora beeinflussen, da die MilchsäureBAKTERIEN eben auch vom AB angegriffen werden.
Mit Deiner Vorgeschichte verstehe ich gut, dass Du Angst hast und würde an Deiner Stelle den Arzt anrufen. Er kann Dich hoffentlich etwas beruhigen und Dir sagen, wie Du Dich verhalten kannst. Ich wünsche Dir alles Gute!

Liebe Grüße
kt

Beitrag von kerstini 15.10.10 - 10:23 Uhr

Mein Arzt und die Hebi sind heute leider ja nicht erreichbar.

Aber da mir hier viele bestätigen das es von den AB kommen kann bin ich erstmal beruhigt. Zur Not rufe ich mal im Kreissaal an.

Aber ich nehme zusätzlich auch das Multi Gyn Acti-Gel und ich hoffe das ich so alles einigermaßen im Gleichgewicht halten kann!

Danke dir! #herzlich

Beitrag von lenilina 15.10.10 - 09:26 Uhr

Hallo

Ja AB beeinflussen den PH Wert. Welches und wofür musst Du es nehmen???

Ich denke nicht, dass Du Dir nen Kopf machen musst.

Ich meine in der Gebrauchsanweisung der VPH Handschuhe steht auch so etwas drin.
Nimmst Du zusätzlich Milchsäurebakterien?? Also Vagisan, Vagiflor oder so etwas???

LG Kati mit Elina 2007 und #ei 25+4

Beitrag von kerstini 15.10.10 - 10:21 Uhr

Ich nehm Amoxicillin wegen ner Blaseninfektion.

Zusätzlich nehme ich das Multi Gyn Acti-Gel. Das hat mir vorher immer super geholfen und ich war total zu frieden damit.

Danke dir! Das beruhigt mich doch etwas #winke

Beitrag von choirqueen 15.10.10 - 09:46 Uhr

Hallo,

ja das AB wirkt auch auf die Milchsäurebakterien der Scheidenflora. Einfach nach der letzten Gabe von AB mit Vagiflor neue Milchsäurebakterien ansiedeln, dann sinkt der pH-Wert wieder.

Lg Cathrin

Beitrag von kerstini 15.10.10 - 10:24 Uhr

Super danke dir! Da schwindet die Panik gleich ein wenig bei sovielen gleichen Antworten :-)