Tempi zu hoch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadina1980 15.10.10 - 08:10 Uhr

Guten Morgen Mädels, #winke

alle wach? #tasse

Sagt mal, ist meine Tempi für den Anfang nicht zu hoch? #kratz

Fange ab heute wieder mit KK-Tee an.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918011/542734

Beitrag von claubit0206 15.10.10 - 08:14 Uhr

Guten morgen,
ich habe auch von anfabg an so eine hohe Temp.
ZB findest du in meiner VK.
Es war diesen monat wohl keiner.

Lg. Claudia

Beitrag von vilsya 15.10.10 - 08:23 Uhr

Hallo claubit #winke

in deinem ZB hab ich gesehen dass du möpf nimmst.
Wie kommst du mit dem zurecht??

Ich habe diesen Zyklus auch mit möpf angefangen aber nach 3,5 wochen wieder aufgehört.
Bin heute bei ZT 31 angekommen und kein ES bis jetzt und keiner in Sicht !
Hatte noch NIE sooo lange Zyklen ! und habe auch immer meinen ES gespürt.

Der möpf hat bei mir alles durcheinander gebracht, vor allem nicht nur ein mega langer Zyklus sondern, was auch noch schlimmer ist, ein Zyklus OHNE ES !! #schock

Das ist doch nicht der Sinn der Sache, oder??

LG
Vilsya

Beitrag von nadina1980 15.10.10 - 10:12 Uhr

In meinem? #augen Nee, den nehm ich nicht mehr. Ich habe MöPf im 1. ÜZ genommen. Da hatte ich einen Zyklus von 34 Tagen und keinen ES. #contra

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 08:14 Uhr

Ist schon ein ordentlicher Anstieg so früh. Wie misst du denn?

Beitrag von nadina1980 15.10.10 - 08:18 Uhr

Unter der Zunge.

Beitrag von lia. 15.10.10 - 08:17 Uhr

Guten morgen,

danke für den#tasse steht schon bereit:-) ich glaube nicht, das deine tempi zu hoch ist. 36,6 ist doch total ok. Bestimmt macht deine kurve auch noch mal nen Schlenker. So wie in den letzten tagen. bei mir war 36,6 die niedrigst Tempi. Nach ES bis 37,2. Aber jeder hat ja ne andere Tempi. Solltest du oral messen, kann es sein, das du größere Abweichungen hast.

VG#winke

Beitrag von claubit0206 15.10.10 - 08:23 Uhr

wo misst man denn nun am sichersten?