Frage zu Puregon Pen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von es-ila 15.10.10 - 08:42 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage zum Puregon Pen. Tut ihr auch vor dem Spritzen immer testen ob ein paar Tropfen rauskommen?
In der Packungsbeilage steht das so drin.
Muss man das jedes mal machen?
Oder kann ich einfach meine Dosis gleich lospritzen ohne zu gucken?

Danke für Eure Antworten ;-)

Beitrag von kiwu28 15.10.10 - 08:51 Uhr

macht Sinn, das nach dem Einlegen in den Pen zu machen...bei jedem weiteren Spritzen ist es meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld.... in dem Pen ist auch mehr drin als drauf steht, also immer leer machen...ist ja nicht gerade billig das Zeug.

Alles Gute

Beitrag von kata80 15.10.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

also ich hab es auch jedes mal getestet.
Bin trotzdem mit dem Puregon ausgekommen.

Lieben Gruss

Beitrag von lotosblume 15.10.10 - 13:00 Uhr

Im Prinzip reicht es schon wenn du die frische Nadel aufsteckst unten fest auf den Knofp zu drücken - alos ohne, dass du gedreht hast.

Durch das Aufstecken der Nadel kommt immer ein mini Tropfen Puregon in die Nadel...den drückst du so wieder raus und hast damit Gewissheit, dass die Nadel ok ist.

Beitrag von es-ila 15.10.10 - 13:10 Uhr

Dankeeeeee ;-)

Werde morgen Eure Ratschläge befolgen....#pro


Liebe Grüße

Beitrag von staubfinger 15.10.10 - 13:55 Uhr

Es gibt auch ein Video im Netz, falls du mit dem einen oder anderm Schwierigkeiten hast.

Mir hat es sehr geholfen. Den Link habe ich gerade nicht aber das Posting ist erst ca 14 tage alt, da habe ich angefangen zu spritzen kannst das ja über die Beitragt suche finden.

Viel erfolg

Beitrag von es-ila 16.10.10 - 15:20 Uhr

Hi Danke für den Tipp!

Habe mir das Video angeschaut und bin um einiges schlauer ;-)

Beitrag von staubfinger 16.10.10 - 16:32 Uhr

#winke ja super.

Noch so am Rande das eigentliche spritzen fällt von Tag zu Tag auch immer leichter.

Lieben Gruß
Staubfinger