NMT was meint ihr???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von helele 15.10.10 - 09:16 Uhr

Guten morgen meine lieben,

Hab heute NMT und meine PMS haben mich heute morgen um 7 aus dem schlaf gerissen. Allerdings lässt die Mens auf sich warten. Hatte eben etwas bräunlichen ausfluss aber das sind nicht meine Tage. Die schmerzen waren identisch mit denen vom letzten Zyklus nur nicht ganz so lange. Was meint ihr kommt die pest noch oder könnte ich noch hoffen.
Hatte jemand ähnliches und war schwanger?

LG

Beitrag von wartemama 15.10.10 - 09:18 Uhr

Ich würde wegen der SB eher auf Mens tippen.... aber wer weiß? ;-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von himbeerstein 15.10.10 - 09:20 Uhr

Ich tipp leider auch eher auf mens. #schmoll
Wenn du nur die Schmerzen hättets würde ich sagen GUT hatte ich auch.
Aber Schmierblutungen pünktlich zum NMT ... #kratz
Das sieht nach Russen im Keller aus...

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 09:20 Uhr

Wenn du solche Schmerzen hattest, würde ich ebenfalls stark auf Mens tippen.

Ich hatte zwar auch immer SB als ich schwanger war, aber nie irgendwelche Schmerzen dabei (und schon gar nicht stark).

Ich würde morgen mal testen, falls heute nichts kommt.

Beitrag von alais 15.10.10 - 09:21 Uhr

Hi,

die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;-) . Solang kein Blut kommt ist alles drin.

Allerdings würde ich mich an deiner Stelle langsam auf Mens einstimmen. Zumindest mir ging es nämlich gestern/heute ähnlich: Gestern war NMT und bis auf ein klein wenig, leicht bräunlichen Ausfluß (man kanns noch nicht mal SB nennen) war nix. Heute morgen kam dann, wie schon geahnt, die Mens.
War ja klar, monatelang ein Zyklus von 27-29 Tagen mit SB vor der Mens und genau im 1. ÜZ dann 30 Tage ohne SB um die Spannung zu erhöhen. :-p

Ich drück dir die Daumen!


LG

alais

Beitrag von helele 15.10.10 - 09:24 Uhr

ich hab noch Hoffnung. Der braune Ausfluss ist aber auch seeeeeehhhhhhr wenig, also kaum zu erahnen :-)!
Ich kann normalerweise die Uhr nach meiner Mens und laut den schmerzen müsste sie so langsam echt eingetrudelt sein...
Naja also abwarten und tee trinken.... ich glaub ich gewöhn mich schon dran.

Vielen vielen dank für eure Hilfe, ihr seid echt toll!!!

Beitrag von nanunana79 15.10.10 - 09:27 Uhr

Hey,

das klingt für mich auch eher nach Mens. Aber wer weiß? Bei mir haben auch alles gedacht, das die Mens schon kommen wird. Ich hatte am NMT einen Tempiabsturz um 0,3°C und hab einen Tag später pos. getestet.

Ich drücke Dir die Daumen