kein schlaf mehr möglich , wem gehts noch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stellasandra 15.10.10 - 10:28 Uhr

guten morgen...... gähn...:-)

bekomme nun seid wochen kein geregelten schlaf mehr. mein ganzer rytmus ist so durcheinander... echt grausamm sage ich euch...

stehe jeden tag um 7 auf(MEINER GROßER MUSS IN DEN KIGA)
nachmittags so 16-17 uhr bin ich k.o.. und kann meine augen nicht mehr aufhalten... zack weggepennt....

abends finde ich keine position zum schlafen,bin normal absoluter bauchschläfer... ist nicht mehr möglich. tut mir weh!!! so liege ich längerer zeit auf der seite.. tun mir hüfte weh.. zieht bis in die oberschenkel.....
und so vergeht die nacht. mit ständigem aufstehn, seite wechseln, pipi gehn usw....
tja und nacht ist rum................
meint ihr ein stillkissen würde mir es ein wenig leichter machen?

LG sandra + can 4j und lady inside 23 ssw...#verliebt

Beitrag von mrsprice 15.10.10 - 10:30 Uhr

bei mir ist das das aller selbe!jetzt habe ich mir ein stillkissen gekauft.ich finde es total kuschlig!ich liege zwar nicht so drauf wie ich soll,aber es ist echt gut!!!
kann ich jedem nur empfehlen!

lg nancy+22.ssw

Beitrag von fanny31 15.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo!

Also ich hab jetzt seit drei Wochen mein Stillkissen. Und ich muss sagen ( mein Freund bestätigt das auch ;-) ) ich schlafe wieder ruhiger und dreh mich nicht immer von einer Seite auf die andere. Bin echt froh das ich es habe.

Grüße

Beitrag von tabea669 15.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo Leidensgenossin. Geht mir auch so. Hab das gestern auch gepostet und Tips mit Kissen bekommen. Habs auch gleich probiert und es war etwas besser - gut noch lange nicht, aber man nimmt ja, was man kriegen kann.

#winke

Lg,
Tabea

Beitrag von mandy1975 15.10.10 - 10:35 Uhr

huhu

um 7 Uhr erst ? Geil ...... wollen wir gegen 3 uhr jeden Morgen tauschen ?#rofl

Beitrag von jindabyne 15.10.10 - 10:34 Uhr

Ich find ein Stillkissen als Lagerungskissen total klasse! Mir hat es in jeder Schwangerschaft immer sehr geholfen, dass ich besser schlafen konnte!

Auch jetzt (20.ssw) schlafe ich schon jede Nacht mit Stillkissen zwischen den Beinen. Das entlastet soooo!

Lg Steffi

Beitrag von lemue 15.10.10 - 10:35 Uhr

Guten morgen,

das problem mit den hüften habe ich auch, meine hebamme hatte mir empfohlen in seitenlage ein bein auf dem stillkissen hoch zu lagern und nicht genau auf der hüfte zu liegen sondern ein bisschen schräger entweder weitrer richtung bauch drehen wenn das noch geht, oder das stillkissen im rücken legen und sich da so gegen lehnen dass man wieder nicht genau auf der hüfte liegt sondern so halb auf dem rücken...mir hilfts ich konnte immerhin die letzten nächte schlafen...

liebe grüße
lemue

Beitrag von stellasandra 15.10.10 - 10:40 Uhr

lieben dank euch mädels....

habe mir sofort mal ein stillkissen gekauft eben....

hoffe hilft ein wenig...

immerhin sind es noch einige woche bis et....


glg