Was können eure so mit 11 Monaten??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von adventicia 15.10.10 - 10:41 Uhr

Hallo zusammen!
Mich würde man interessieren was eure Kids mit 11 Monaten alles so können/machen??
Mitterweile weiß ich ja, dass meine beiden Herren ehr faul sind (müssen sie wohl vom Papa haben):-p... bin ja schon froh, dass sie sich selber hinsetzten aber auch nur dann wenn sie Bock drauf haben sonst auch nicht!!! An hochziehen o.ä ist mal so garnicht dran zu denken....

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von limo0910 15.10.10 - 11:05 Uhr

Hallo Nicole,

unser kleiner Schatz ist auch fast 11 Monate (genau 10 1/2) und legt ein übelstes Tempo vor. Mittlerweile läuft er schon frei so gute 4-5 Meter und war auch sonst recht fix mit hinsetzen, hochziehen und frei aufstehen ect.
Jetzt übt er fleißig das "Winke Winke" machen und das klatschen #verliebt

Es freut mich natürlich sehr, dass es so gut klappt, aber bin auch wehmütig das es alles sooooooooo schnell geht und er bald kein Baby mehr ist #zitter

Liebe Grüße

Angie

Beitrag von adventicia 15.10.10 - 12:15 Uhr

Hey...
Oh mensch, da ist er aber echt flott....
Nee die beiden halten davon noch nichts! Aber dafür quatschen sie viel, dass läuft...;-) und ich bin mal gespannt wann alles andere dann hinterher kommt...

Lg
Nicole

Beitrag von kula100 15.10.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist auch fast 11 Monate. Er hat in den letzten drei Monaten alles aufgeholt was er vorher verschlafen hat. Er hat super spät angefangen sich zu drehen und ging dann fast nahtlos ins Robben und den vierfüsslerstand ein. Das ging dann auch nahtlos ins krabbeln und wo er die ersten Krabbelschritte gemacht hat, hat er angefangen sich überall (wirklich überall) aufzurichten. Was manchmal auch super anstrengend sein kann denn er hängt manchmel ganz urplötzlich an meinem Hosenbein :-(

lg kula100

Beitrag von adventicia 15.10.10 - 12:12 Uhr

Hey...
Na da kann ich ja dann noch hoffen, dass sie vor dem 2ten Lebensjahr anfangen zu laufen!!! :-p....
Viell. ist das bei den beiden ja auch so, dass es auf einmal kommt und dann schlag auf schlag... ich lasse mich da mal überraschen!!!

Lg
Nicole

Beitrag von kalotati 15.10.10 - 12:00 Uhr

Hallo,
meine Kleine ist knapp 10,5 Monate und sie ist auch eher eine von der langsameren Sorte. Hinsetzen klappt noch nicht alleine. Robben kann sie, Vierfüßler auch... paar Krabbelschritte kriegt sie auch schon hin. Seit ca. 1 Woche zieht sie sich überall hoch. Winke,winke... klopf,klopf etc. macht sie schon lange. Sie kriegt es jetzt auch langsam hin die Scheiben vom Stapelturm aufzufädeln. Sie sagt "Mama" und vor allem für alles "Da" "Da". Wenn ich frage "Wo ist...." findet sie schon ganz viele Dinge.
LG
Kalotati

Beitrag von adventicia 15.10.10 - 12:14 Uhr

Hey...
Oh ja quatschen können die beiden dafür umso mehr....;-)
Na ich lasse mich ma überraschen, wenn die beiden dann das erste mal versuchen sich hoch zu zeihen!
Lg
Nicole

Beitrag von schwilis1 15.10.10 - 12:43 Uhr

mein kleiner ist 11 1/2 monate. er läuft schon einige meter frei. hochziehen, frei stehen hinsetzen, krabbeln, drehen... das war doch alles für anfänger und ging alles rasend schnell bei ihm.
Winken tut er seit er 7 monate alt ist und klatschen seit ein paar wochen.
das mim essen koennt allerdings besser klappen :)
er redet viel nur nichts verständliches :D
und zeigt auf alles was er cool findet und haben moechte. und er beklettert mich immer noch gerne um auf die couch zu kommen oder den wohnzimmer tisch ... der wurm... :D

Beitrag von hope001 15.10.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

Finn ist vom 13.11., also grade 11 Monate:

Sitzen, Krabbeln, frei stehen, Möbeln entlang laufe oder an der Hand, 1-3 Schritte frei - allerdings setzt er sich sofort hin, wenn er es merkt., heute ist er beim Bäcker auf ein Kinderstuhl geklettert,

Finn brabbelt auch ein paar Wörter, mal super deutlich und dann mal wieder total undeutlich: Mama, Nein, Tip-Tap, Papa/Paba, da, dake(danke),

Zähne: keine

Ich bin mal gespannt, ob er erst frei läuft und dann Zähne bekommt oder umgekehrt.

LG, Hope mit Finn

Beitrag von reddevil3003 15.10.10 - 14:10 Uhr

hallo nicole

jonas ist gestern 11monate alt geworden.
er kann sitzen, krabbeln, sich hochziehen, für 3sek freihändig stehen.
winke winke, klatschen, auf die frage wo der dicke bauch ist auf seinen bauch zeigen... ach ja und so oft es geht in den baum gucken der vorm fenster steht und die Krähen anschauen (und dann heisst es bei ihm nur da kra kra da).

meine eine nichte(jetzt 23mon) war eher von der faulen sorte, sie ist erst mit 16/17monaten gelaufen. aber dafür rast sie jetzt durch die gegend wie ein wirbelwind und kann dank ihrer großen schwester schon echt super sprechen.

lg claudi:-)

Beitrag von angel2110 15.10.10 - 14:16 Uhr

Hallo.
Meine Maus ist seit gestern 11 Monate.
Sie sitzt, krabbelt, zieht sich hoch und läuft seitlich an Möbeln oder in ihrem Laufstall. Manchmal auch zwei drei Schritte an den Händen.
Das alles (bis auf das Letzte) ist innerhalb von zwei Wochen passiert als sie 9 Monate alt war. Sie stellt auch fleißig an (am liebsten an den Vorhängen ziehen) und grinst mich dann so richtig frech an.
Winken, Klatschen und Schulterzucken gehören zu den täglichen Gesten.
Sie brabbelt und singt den ganzen Tag vor sich hin. Ich glaube, sie wird eine richtige Labertasche.

LG angel mit Isabell