Hallo Oktobies und andere, bin etwas ratlos...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hoepfelchen 15.10.10 - 11:04 Uhr

Hallo Mädels,

mir gehts irgendwie bescheiden. Hab seit drei Tagen immer wieder Wehen, auch starke, aber nix regelmäßiges. Heute früh ne halbe Std. lang alle 7 min und als ich aufgestanden bin wars weg.

Bin dann in später in die Wanne, da hatte ich 2 Wehen und nix mehr. Jetzt hab ich auch noch Wehen, aber nur wenn ich stehe oder laufe. Im sitzten gar nix.

Weiß net ob ich zum Arzt soll oder mal in den Kreißsaal oder oder oder...

Außerdem ist mir ziemlich schlecht, ich hab Kopfschmerzen und bin ständig am Schwitzen.

So, genug gejammert. Sagt mal was dazu bitte.

Liebe Grüße

Sabrina (ET -5)

Beitrag von mike-marie 15.10.10 - 11:07 Uhr

Da heute Freitag ist würde ich das schon mal beim FA abklären lassen.

Lg

Beitrag von hanny12621 15.10.10 - 11:07 Uhr

Hast du denn auch Schwindelanfälle??
Also bei Schwitzen, Schwindel und Kopfschmerzen würde ich sagen ab zur Gyn oder direkt ins KH. Meine Gyn sagte mir nämlich das gleiche als Empfehlung, sofern das bei mir (habe extreme Kreislaufprobleme und hin und wieder KOpfschmerzen) schlimmer werden sollte, da dies auf eine Gestose hindeuten kann, sofern dein Blutdruck auch noch erhöht ist... hast du den denn gemessen, falls du ein Gerät dafür zu hause hast?
Also sicherhaltshalber würde ich das an deiner Stelle abchecken lassen...
LG Harriett 39+5 SSW

Beitrag von hoepfelchen 15.10.10 - 11:16 Uhr

Hallo Harriett,

mein Blutdruck ist in Ordnug, 127/72, hab immer den gleichen. Auch beim FA immer die gleichen Blutdruckwerte.

Aber ich fühl mich einfach generell irgendwie unwohl. Weiß net was des ist. Wil aber auch net die Gäule scheu machen. Ich kenn des halt net, denn bei meiner Tochter gings mit regelmäßigen Wehen los, so wie sichs gehört ;-)

Beitrag von yve1983 15.10.10 - 11:14 Uhr

Hallo Sabrina,

Da kann ich mitfühlen... Mir geht's ziemlich gleich.
Ab und an Wehen, aber nix ernsthaftes... :-(

Appetit hab ich auch kaum mehr, muß aber trotzdem ständig auf die Toilette. Irgendwie seltsam. Hatte gestern Termin beim FA, der meinte, es kann jederzeit losgehen, oder auch nicht... #gruebel

Naja, die letzten Tage bringen wir jetzt auch noch hinter uns, auch wenn die ein bißchen qualvoll sind...

Wünsch dir alle alles gute und eine schöne Geburt!

Lg,
Yvonne (ET -3)

Beitrag von hanny12621 15.10.10 - 11:22 Uhr

Ok gut, solange dein Blutdruck ok ist, ist das gut. Aber sofern die Kopfschmerzen richtig doll werden sollten, solltest du trotzdem zur Kontrolle zum Gyn oder ins KH fahren. Also wie gesagt, dass meine meine Gyn zumindest zu mir...
Ansonsten fühle ich mich aber auch nicht mehr sonderlich wohl... von Schwindelanfällen, über Appetitlosigkeit, ständig Rennerei zur Toilette, ab und an mal Kofschmerzen und Wehen, Hartwerden des Bauches und Lustlosigkeit... ist sicherlich die ganze Anspannung auch, auf das was uns/mich erwartet :-) naja wir schaffen das irgendwie auch noch, dürfte ja nicht mehr sooo lange dauern, also euch allen noch eine schöne restliche Schwangerschaftszeit :-D