Iminur?kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von publu16 15.10.10 - 11:34 Uhr

hallo,

meine FA hat mir aufgrund einer ziemlich ausgeprägten pilzinfektion (geht nur schon fast6 wochen immer mal wieder.#hicks..) iminur verschrieben!nun steht im www "in der ss eher nicht zu empfehlen"! mußte bzw hat es trotzdem von euch jemand genommen?was denkt ihr?

lg

Beitrag von kikra02 15.10.10 - 11:38 Uhr

Was ist denn der wirkstoff?

Beitrag von jen1984 15.10.10 - 11:53 Uhr

http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Inimur+Kombipack/med_gegenanzeigen-medikament-10.html


kannst aber auch bei ebryotox anrufen bzw email schreiben, die speichern alle nebenwirkungen ect in der schwangerschaft

lg#winke

Beitrag von tina024 15.10.10 - 12:02 Uhr

Juhu

Also ich musste das auch nehmen in der 10 ssw ......

mein arzt meinte das ich es in der ss nehmen kann.......

bin jetzt in der 19 ssw und uns gehts gut ...... :-)

Beitrag von kajol84 15.10.10 - 12:06 Uhr

Hallo!

Ich muss zur Zeit auch wieder Iminur nehmen. Habe in dieser Schwangerschaft öfters mit Infektionen zu kämpfen und musste es deshalb öfters nehmen. Mach dir keine Gedanken. Dem Baby passiert nichts.

Lg Anne (35 SSW)

Beitrag von publu16 15.10.10 - 12:11 Uhr

Danke schon mal für eure antworten!!!einen schönen (regen-)tag noch!!!