Kinderschuhe superfit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jd22-05 15.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich habe eine Frage bezüglich Kinderschuhen. Ich möchte für meinen Neffen ein schönes paar Schuhe kaufen.er hat uns viel Kleidung vermacht;)
Ich weiß, dass er da in dem wms System von superfit m hat, gibt es da sonst noch Unterschiede? Er ist 13 Monate alt, Schuhgröße 22 trägt er jetzt, wie sieht das dann mit gefütterten Schuhen aus und fällt jeder superfit Schuh gleich aus?

Danke für die Antworten und lg

Julia

Beitrag von claerchen81 15.10.10 - 12:04 Uhr

Hi,

meiner Meinung nach ist das liebe gemeint, aber kauf lieber einen Gutschein von einem Schuhaus!
Unser Sohn hat echt "Superfit-Füße", in den meisten Fällen passen die, aber trotzdem kann es einfach mal abweichen (z.B. beim Thema Futter/ Weite etc.). Wir hatten letzten Winter Ricosta, weil die einfach von der Schafthöhe besser saßen, dieses Jahr wieder Superfit. Man muss einfach anprobieren.

Außerdem wichtig: Kiga/Kita-Kind? Die brauchen Klettverschlüsse ;-) Deswegen haben wir jetzt potthässliche Winterschuhe ergattert, aber was soll man tun, sie sind praktisch und es waren die, die am besten saßen.

Gruß, C.

Beitrag von biene81 15.10.10 - 12:04 Uhr

Schuhe sollten immer genau angepasst werden, vor Allem bei so kleinen Kinderfuessen, bei denen mit einem nicht korrekt sitzendem Schuhwerk schnell viel versaut werden kann.
Geht zusammen einkaufen oder schenke einen Gutschein.

LG

Biene

Beitrag von gslehrerin 15.10.10 - 12:16 Uhr

WMS ist normiert, also ist M immer M, egal ob superfit, ricosta oder sonst was.
Die Größen sind jedoch nicht normiert. Also muss man den Schuh immer innen nachmessen, auch wenn man die gleiche Marke kauft. Dazu brauchst du ein Messgerät wie das plus 12. Oder aber du gehst zu Reno, die haben m.M.n. alle Schuhe mit Echtgröße ausgezeichnet.

LG
Susanne

Beitrag von jd22-05 15.10.10 - 19:52 Uhr

Vielen lieben dank für eure antworten,
Werde sie dann wohl zum shoppen "einladen"!

Schönen Abend noch.

Julia