schmerzen.. schambein:( fast 33ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rebecca26 15.10.10 - 12:31 Uhr

huhu ihr...
bin das 3te mal ss
hatte das in der ersten ss gar nicht..
bei der 2ten.. etwas
und nun
soo.. das es schmerzt beim laufen,im bett bei drehen usw
mal so mal so
habe nun mal fa. angerufen..die mich zurückrufen tut heut...

was machen kann man wohl kaum??oder hat jemand rat?
danke
rebecca

Beitrag von beckie83 15.10.10 - 12:35 Uhr

Huhu Rebecca #winke

hab das selbe Problem mal mehr und mal weniger seit der 33.SSW.

Wir wirklich was machen kann man leider nicht. Aber mir hilft es wenn ich mir ein dickes Kissen zwischen die Beine bzw Knie lege, so das die Beine immer bissl gespreitzt (#kratz) sind.
Der Schmerz geht dann zwar nicht ganz aber ich hab das gGefühl er wird weniger.

Alles Gute
Beckie + Julian im Bauch 40.SSW #verliebt

Beitrag von babylove22 15.10.10 - 12:40 Uhr

Hallo rebecca .

Hoffentlich tröstet es dich, wenn ich dir sage, dass ich das auch hab #schmoll Seit der 32 ssw ... tut furchtbar weh, vorallem wenn man sich im Bett dreht....#schwitz

Hatte meinen FA davon erzählt, der war aber überhaupt nicht beeindruckt davon. Vielleicht kriegst du von deiner FA einbißchen mehr Info als ich #liebdrueck

Wir haben´s ja bald geschafft #herzlich

LG#sonne

babylove + Krümeline #baby (36 ssw / und nur noch 20 Tage bis zum KS#huepf)

Beitrag von rebecca26 15.10.10 - 12:43 Uhr

#danke

#liebdrueck

Beitrag von melina24-09-07 15.10.10 - 12:48 Uhr

guck mal, hab ich heute schon gepostet:

Och menno, was nehm ich denn alles in dieser SS mit!
Mein HB ist bei 8,2 (trotz 2xFerro Sanol am Tag), Blutdruck bei 90/55, und seit fast 2 Wochen habe ich auch noch solche Schmerzen im Schambereich (wie gaaaaaaaaaaanz fieser Muskelkater) dann hab ich sie darauf angesprochen und sie meinte dass das eine Symphysenlockerung sein kann! Sehr selten aber kann dennoch vorkommen, hab auch schon bei Onkel Google geguckt, das hört sich net so toll an!
Dann hat sie gemeint wir machen da mal nen einfachen Test, der (wenn sich die Diagnose bestätigt) seeeeehr unangenehm sein kann <-das war mal leicht untertrieben, ich wäre ihr beinahe an die Gurgel gesprungen, als sie von INNEN gegen mein Schambein drückte! Hat dann auch noch per US geschaut und "jaaaaaaaa ich hab das! Tja jetzt hab ich den Sch...., sie meinte was von einem Gurt (hat da jemand von euch erfahrung damit????????????) aber ich habe erst den nächsten Termin bei ihr am 9.11, kann ja jetzt nicht noch 4 Wochen so "rumwatscheln"! Und immer wenn ich mich ausm Bett oder Couch "hochraffe", mein ich dass ich in der Mitte auseinanderbrech! Och menno! Hoff dass ich an der Entbindung nicht so arge Schmerzen dadurch bekomm, oder es das Schambein spregt! glg und sorry fürs

Beitrag von josiengelchen 15.10.10 - 19:36 Uhr

Hallo, also ich hatte das ab der 16 SS und das hält bis jetzt ( 28) an...es tut weh beim Sitzen, laufen, schlafen, drehen...eigentlich immer...

Meine FÄ meinte nur langsam machen alles schonen...ich tippel also wie ein Zwerg ;-)

Sie hat mich deswegen arbeitsunfähig geschrieben....seitdem ist etwas besser geworden.

Wünsche dir alles Liebe.

GLG Josiengelchen