welche 1. Puppe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lina1975 15.10.10 - 13:02 Uhr

hallo

Ich möchte meiner Tochter zum "laufen lernen" eine Puppe schenken.
Welches 1. Püppchen habt ihr für Eure Mädels?
Dachte an http://www.amazon.de/Sigikid-48000-sigikid-Softdolls-sigidolly/dp/B0007NNZ0W/ref=sr_1_36?s=toys&ie=UTF8&qid=1287140289&sr=1-36

Was meint ihr?

LG Lina

Beitrag von sabine7676 15.10.10 - 13:18 Uhr

ja, die sieht süß aus, warum nicht?

meine kleine ist kein puppenfan, wir haben nur eine einzige und das ist ne babypuppe vom flomarkt. ansonsten mag sie ihr stofftier am liebsten.


vlg

Beitrag von hailie 15.10.10 - 13:26 Uhr

Bei uns gab/gibt es zum ersten Geburtstag eine HABA-Puppe.

Die kam sehr gut an und sieht auch nach zwei Jahren noch TOP aus! :-)

LG hailie

Beitrag von verwirrt27 15.10.10 - 14:04 Uhr

Unsere Tochter hat zu ihrem ersten Geburtstag, von Haba die Lilly geschenkt bekommen. Das ist auch noch eine Weiche Puppe, die ist auch nicht so groß. Habe meiner Nichte die Zoe von habe geschenk, die ist um einiges größer. So richtig spielen, tuen beide noch nicht mit den Puppen. Zusätlich hat sie noch von Zapf ( Chouchou ) eine kleinere Geschenk bekommen.

Bei uns sind die Duplosteine der Renner, und zum schmusen der Tiger von Sigikid!

Beitrag von tempranillo70 15.10.10 - 14:30 Uhr

Hallo,
meien hat die auch und die Nele von Haba. Leider spielt sie gar nicht damit sondern nur mit einer (IMHO häßlichen) PlastikBabyPuppe für 5Eur aus dem BilligDiscounter #klatsch Die leibt sie und die muß überall mit #aerger
Vielleicht probierst Du erstmal, ob sie lieber ne weiche oder harte Puppe mag.
LG, I.

Beitrag von agrokate 15.10.10 - 14:42 Uhr

Genau, das wollte ich auch gerade schreiben-
meist finden die Kinder diese Plastikpuppen wesentlich toller!
Meine Maus hat mit 10 Monaten zu Weihnachten die Little Baby Born
geschenkt bekommen und liebt ihre "Lana" heute noch heiß und innig.
Dagegen die Haba-Puppe, die bei meiner Mutter liegt, wird gar nicht bespielt.
Ich denke, daß rührt daher, daß diese Plastikpuppen doch mehr einem echten Baby nachgeahmt sind.

GLG,agrokate!

Beitrag von romilly 15.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

als erste Puppe finde ich den Krümel von Jako-o sehr schön: http://www.jako-o.de/shop/Geschenkefinder-Geburtstags-Geschenke-Babypuppe-Kruemel-inkl-Body/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/krüml/group/6045/product/18890/Produktdetail.productdetail.0.html

LG
Romilly

Beitrag von repti 15.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo!

Wir haben von Sterntaler die "Lotta" in mittel und von Haba haben wir die "Elise".
Am anfang konnte meine Tochter noch nichts damit anfangen. Aber jetzt nimmt sie die Puppen öfter`s mit und gibt ihnen auch Küsschen #verliebt .

Auf Nikolaus bekommt sie eine Babypuppe oder von Haba die "Charlotte" .... die gefällt mir nämlich auch ganz gut ;-) !

Lg