Grösse und Gewicht mit 2 Jahren?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gsd77 15.10.10 - 13:10 Uhr

Hallo liebe Mamis,

Frage steht ja schon oben!!!
Wieviel wiegen Eure Zwerge mit 2 Jahren und wie gross sind sie????

Mein Sohn ist jetzt 99cm und wiegt 16kg, laut KA könnte er leicht als 3jähriger durchgehen!
Er kann auch die 4 Grundfarben schon, nur mit dem Sätze bilden da haperts noch ein wenig!
Ausserdem weigert er sich aufs Töpfchen zu gehen!

Danke für die Informationen von Euch!!!!
LG

Beitrag von .4kids. 15.10.10 - 13:15 Uhr

20 Monate

90 cm

16,6 kilo

Beitrag von emmy06 15.10.10 - 13:17 Uhr

U6
77,5cm und 13030g

U7
89,5cm und 13,9kg

jetzt mit knapp 3 jahren wiegt er knapp 16kg bei 96/97cm




lg

Beitrag von flammerie07 15.10.10 - 13:19 Uhr

2 jahre, 2 monate alt: 14 kg, etwas über 90 cm, beherrscht seit 3 monaten alle farben (incl pink, lila und braun), ist tagsüber sauber.

spricht 2 - 3-wortsätze.

mein sohn liegt ziemlich weit oben an der wachstumsgrenze, aber alles im normbereich. muss aber sagen, dass es nicht verwunderlich ist, da mein mann auch sehr groß ist (fast 2 meter).

Beitrag von saruh 15.10.10 - 13:23 Uhr

Junior ist 26 Monate....

ca. 86 cm klein;-)

12 kg

Er spricht 3 wortsätze....zählt bis 3 und kann 2 farben.....ja und ist durch und durch ein Junge#verliebt

LG saruh

Beitrag von saruh 15.10.10 - 13:25 Uhr

achja vom SAUBER werden sind wir noch Meilen entfernt#rofl

Beitrag von engel23184 15.10.10 - 16:43 Uhr

Finde das aber nicht extrem groß... #nanana
Meiner ist jetzt 2 Jahre und 2 Monate und ist fast 94cm...

Beitrag von flammerie07 15.10.10 - 17:48 Uhr

hab ich auch nicht gesagt, dass es EXTREM ist. hab nur wiedergegeben was die ärztin bei der U7 gesagt hat. da war er 23 Monate alt. sie meinte nur, er gehöre zu den "größeren" seines alters. aber alles innerhalb der norm

ich schätze irgendwann wird er bei 1.90 m enden.

Beitrag von rosamondenkind 15.10.10 - 13:24 Uhr

90 cm bei ca 12,5 kg. (war im juni 2010 )

sie geht seit jetzt fast 2 monaten aufs klo oder töpfchen, braucht nachts aber noch ne windel und wenn wir lange unterwegs sind.
die farben lernt sie grad, schmeisst aber noch viel durcheinander. :-)


gruss,claudi

Beitrag von hailie 15.10.10 - 13:24 Uhr

Meine Tochter war ca. 92 cm groß und 13 kg schwer. Genaue Daten habe ich gerade nicht in Erinnerung.

Sprachlich war sie sehr weit; die Farben konnte sie mit 16 Monaten und bei der U7 sprach sie komplett, d. h. mit 6-Wort-Sätzen und Vergangenheitsform.

Ein Töpchen hatten wir hier nie. Es stand zwar herum, aber wurde nie genutzt. Das Töpfchentraining würde ich gar nicht groß thematisieren, irgendwann wird jedes Kind von selbst trocken. Bei meiner Tochter war das mit 2 Jahren und 9 Monaten; sie konnte es zwar schon deutlich früher kontrollieren, aber wollte lieber eine Windel anziehen. Ich habe sie lediglich immer mal danach gefragt. Auf diese Weise war sie von heute auf morgen komplett trocken und es ging noch nie etwas daneben. Nur nachts trägt sie noch eine Windel, aber das hat ja Zeit...

LG hailie

Beitrag von pocahontas60 15.10.10 - 13:29 Uhr


Hallo,

meine Tochter ist zwar erst 19 Monate aber Eure sind ja teilweise riesig#schock für mich jedenfalls.

Meine ist 77cm klein und 8,4 kg schwer/leicht.
Glaube nicht, dass sie bis zum 2.Geburtstag so einen Sprung machen wird.
Vielleicht hat sie dann endlich mal 9 kg und größentechnisch 80-82cm.
Aber vielleicht auch mehr oder weniger...


LG poca

Beitrag von hailie 15.10.10 - 13:32 Uhr

Oh, das ist wirklich zierlich. Meine Kleine hatte mit 7 Monaten bereits 75 cm und 8,6 kg.

Ist schon krass, wie unterschiedlich die Kinder sind... :-)

LG

Beitrag von jessy-77 15.10.10 - 13:41 Uhr

sorry nicht böse sein, aber was bringen dir solche Vergleiche? Jedes Kind ist anders. Von Größe, Gewicht, sprechen und der Motorik;-).
Sei froh das es deinem Kind gut geht und der Arzt sagt, das alles in Ordnung ist#herzlich.

Ich gebe zu, ich hab auch bei solchen Vergleichen mit gemacht und mit gelesen. Ich merke nur immer häufiger, das wir hier anscheinend kleine Einsteins und Wunderkinder haben#kratz.
Warum ist das so?
Ein Kind sollte sich frei entwickeln können, jedes nach seinem Tempo!#herzlich

Übrigens, meiner ist fast 2 und ist ein liebevolles, machmal Rotz frecher Junge#winke#verliebt und dafür liebe ich ihn abgöttisch.

LG jessy-77 mit Buchzwerg 12 Woche und Luka 22 Monate#klee

Beitrag von gsd77 15.10.10 - 13:46 Uhr

Hallo,
mache mich nicht fest an solchen Daten, ist nur witzig zu lesen wie unterschiedlich die Zwerge sind!!!!

Meine Mädls haben sich auch komplett anders entwickelt!!

LG

Beitrag von srilie 15.10.10 - 14:29 Uhr

Mir ist auch aufgefallen, dass man hier bei solchen Vergleichen nur von extra großen Kindern oder von Kindern liest, die schon extrem viel können.

Beitrag von monab1978 15.10.10 - 13:43 Uhr

23 Monate

ca 84 cm
11 Kilo

Töpfchen ist doch eh quatsch bevor die Kinder das selber wollen #kratz

Jai spricht seit er 1,5 ist in vollen Sätzen auf 3 Sprachen, seit ein paar Wochen auch in der Vergangenheit und mit Mehrzahl #bla

Einen riesen kerl hast du!

Mona

Beitrag von gsd77 15.10.10 - 13:50 Uhr

Huhu,
da hast Du recht, dränge ihn auch nicht das er aufs Töpchen geht, sehe nur den Unterschied weil meine Töchter mit 2 Jahren komplett sauber waren und mein Junior macht keinen winzigen Schritt in diese Richtung :-)

Ja, habe einen Riesen, aber meine beiden Töchter waren nicht viel kleiner, nur zarter :-)

LG

Beitrag von agrokate 15.10.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

meine Tochter (Februari 2008) wog bei der U7 mit genau 2 Jahren 11 kg und war 87,5 cm groß, Kopfumfang war bei 47,5 cm!
Jetzt wiegt sie 13,5 kg und ist 95 cm groß!
Hmm, Grundfarben kann sie nicht, vom komplett sauber sein, sind wir auch noch sehr weit entfernt und ansonsten würde ich sagen, ist sie ein ganz normales Mädchen ihrem Alter entsprechend:-p!

GLG,agrokate!

PS:Oh, mir fällt doch etwas ein, um "anzugeben"-sie zählt bis 10...!

Beitrag von gsd77 15.10.10 - 13:48 Uhr

Das ist toll, wir zählen bis 3 "schmunzel"

Beitrag von rmwib 15.10.10 - 14:07 Uhr

Bis 10 ist jetzt aber nicht wirklich außergewöhnlich mit über 2.5 oder #kratz

Beitrag von agrokate 15.10.10 - 14:18 Uhr

Da hast Du recht, aber lautete die Frage denn:
"Was können/leisten Eure Außergewöhnliches?"
Wenn ja, dann habe ich ja schon geschrieben, daß ich eine ganz normal
entwickelte Tochter habe;-)!

GLG,agrokate!

Beitrag von rmwib 15.10.10 - 14:21 Uhr

Neee ist mir schon klar, ich hatte mich nur gewundert, weil Du das drunter geschrieben hattest, war auch nicht böse gemeint oder so, ich hab nur manchmal keinen Blick dafür, was "normal" ist und was nicht. Hab ja nur das eine Kind ;-)

Beitrag von monab1978 15.10.10 - 14:35 Uhr

Bei uns wird bis 20 gezählt, nämlich 1-2-3-5-7-20 :-p

Beitrag von rmwib 15.10.10 - 14:45 Uhr

#heul so süß #verliebt

Beitrag von agrokate 15.10.10 - 14:43 Uhr

#liebdrueck

  • 1
  • 2