Baby 10 Wo alt streckt sich immer durch...(??)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanara200 15.10.10 - 13:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mal eine Frage zum Säugling:

Meine Kleine hat die Angewohnheit, sich ganz oft am Tag wie ein Brett durchzustrecken, besonders wenn es ihr nicht gut geht und sie schreit. Wenn man sie auch nach dem Schlaf hochnimmt, ist sie erst mal wie ein Brett. Und auch wenn man sie hinlegt, z.B. zum Schlafen, genau dasselbe: wie ein Brett. nur ganz ab und zu wird dann mal doch entspannt und ein Bein angewinkelt...ganz komisch find ich das.

Wenn sie Bauchweh hätte (was ich eigenltich bei ihr oft vermute), dann krümmen sich die Kleinen doch eigenltich..?? Das hat sie sonst oft gemacht.

Warum streckt sie sich jetzt aufeinmal so durch? #kratz

Wer kennt das und ist das bedenklich??

Ansonsten habe ich bei ihr das GEfühl, dass sie im Allgemeinen ganz normal und glücklich ist, da sie viel lacht und viel Spaß an ihrem Spielbogen u.a. entwickelt...

LG
Sanara

Beitrag von datlensche 15.10.10 - 13:20 Uhr

macht sie sich nur steif oder überstreckt sie sich? hat sie eine lieblingsseite? guck mal in meine VK da siehst du fotos von nuno, der hat/hatte das KiSS-syndrom...ein symptom ist überstrecken...und komische schlaf-/liegehaltungen....

zur info empfehle ich www.kiss-kid.de

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10

Beitrag von live.free 15.10.10 - 14:03 Uhr

Meine hat gerne den Kopf überstreckt. Sie war ne Sternenguckerin, also falsch ins Becken gedreht. Sie hatte ne Blockade im 4. Wirbel. Waren bei ner Osteopathin und danach war gut.

#winke

Beitrag von xyz74 15.10.10 - 14:31 Uhr

meine Tochter war auch so.
Lag an einer Blockade.
Wurde von der Soteopathin gelöst

Beitrag von sanara200 15.10.10 - 14:57 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!

Bei der Osteopathin habe ich in 2 Wochen Termin, da werd ich das dann mal ansprechen.

Euch alles Liebe!!#winke