hilfeeee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esmanur 15.10.10 - 13:46 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe seid 5 jahren vaginismus, also verkrampfe mich beim GV...
seid april 2010 bin ich in der KIWU Klinik in behandlung...
Donnerstag habe ich termin für ultraschall und abstriche, habe voll schiss dass ich mich verkrampfe und dass das weh tut...

was kann ich denn machen damit es nicht so unangenehm ist? z.B. parazetamol, anästhesiesalbe....

bitte um Antworten

Beitrag von ni-cri 15.10.10 - 13:51 Uhr

hast du Frage nicht schonmal gestellt?

Beitrag von esmanur 15.10.10 - 13:53 Uhr

ja ich weiß aber ich bin so verwirrt dass ich es nochmal posten wollte...
sorry

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 13:55 Uhr

Wieso rufst du nicht in der Kiwuklinik an und lässt dich beraten? Ich denke, die werden dir weitaus mehr helfen können, als wir hier, die wir nicht solche Probleme kennen.#winke

Beitrag von memem 15.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

ich habe bis heute ehrlich gesagt noch nie etwas von Vaginismus gehört...
Aber wäre nicht Buscopan eine Möglichkeit?
Die gibts als Zäpfchen und wirken Krampflösend....

LG#winke

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 13:58 Uhr

Ich halte es für nicht so gut ihr jetzt Tipps in Sachen Medikamente zu geben. Du weißt ja nicht, was für Tests an diesem Tag anstehen. Medikamente könnten Bluttests erheblich beeinflussen. Deswegen würde ich nur unter Absprache mit den Ärzten dort etwas einnehmen.

Beitrag von esmanur 15.10.10 - 14:03 Uhr

ja das stimmt aber so anästhesiesalbe ist nicht schlecht oder?