Suche Geschenk für meinen 2,5jährigen Enkel.................

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von frengelchen152 15.10.10 - 14:21 Uhr

.................... nur kein Lego/Duplo und keine Geräte/Musikinstrumente (das bekommt mein Enkel von meinem 8-jâhrigen Sohn:-))

Mir fâllt da überhaupt nichts ein. Sollte etwas sein, wo er sich selbst mit beschäftigen kann (unter Aufsicht natürlich). Vielleicht ein Holzpuzzle? Was schenken denn die anderen Omis so?

LG von Susi

Beitrag von woelkchen1 15.10.10 - 14:27 Uhr

Holzpuzzel mit 2,5 Jahren? Da wär ich vorsichtig.

Ein Arztkoffer? Eine Werkzeugkiste?

Beitrag von frengelchen152 15.10.10 - 14:30 Uhr

AH, Arztkoffer klingt super. Da kann er sein neu geborenes Schwestern vorsichtig untersuchen. Super Tipp!!

Aber warum Vorsicht bei Holzpuzzle? Meinte die, wo man Puzzle in die Form wieder zurücksetzt und sie sind grösser wie normale Puzzleteilchen oder welches Puzzle meinen Sie?

LG von Susi

Beitrag von woelkchen1 15.10.10 - 14:34 Uhr

Du bitte!;-)

Na viele Kinder die ich kenne sind mit 2,5 schon zu alt für diese Art Puzzles! Die Haba-Puzzels kann ich sehr empfehlen- die sind echt klasse.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=haba+puzzle&x=0&y=0

Aber meine Tochter schaut jegliches Puzzel mit dem Hintern nicht an!#schmoll

Arztkoffer hab ich gerad gaaanz toll aus Holz gesehen- fand ich super schön!

Beitrag von frengelchen152 15.10.10 - 14:50 Uhr

Schon zu alt für diese Art von Puzzle#schein OK:-D
Die Haba sind auch super. Menno, nun hat die Oma die Wahl der Qual#rofl

Nochmals lieben Dank, sind tolle Ideen.

LG von Susi

Beitrag von eishaendchen80 15.10.10 - 14:50 Uhr

und warum keine Puzzle?

es gibt doch diese Dinger wo man Formen erkennen muss und sie dann wieder reintun muss
Steckpuzzle oder so

Ein tolles Buch zum Beispiel oder ein Hörspiel.

Beitrag von woelkchen1 15.10.10 - 14:52 Uhr

Ich find Puzzles total klasse.

Ich hab nur zur Vorsicht gemahnt- weil meine Tochter mit ALLEN Puzzles gar nix anfängt. Sie hätte damit gar keine Freude.

Und Kinder, die auf Puzzles stehen, können sicher mit den Haba Puzzles viel anfangen. Die Jungs meiner Freundinnen können gar nicht genug davon kriegen!

Beitrag von maylu28 15.10.10 - 15:09 Uhr

Also mein Sohn, hat besonders gern:

-Bücher über Autos, Bagger, Baustelle, Tiere usw besonders schön sind die von Wieso?Weshalb?Warum?
- Werkzeug, ist der absolute Renner, sobald mein Mann irgendetwas baut oder so holt er gleich seine Spielzeugbohrmaschine und will mithelfen
- Auto in jeglicher Form

Bei diesen Sachen gewinnt man immer......Duplo und Bausteine sind nicht so seins....

LG maylu

Beitrag von frengelchen152 15.10.10 - 16:37 Uhr

Auch eine ganz tolle Idee, ein Buch über Autos und Bagger und Co.
Bei dem Werkzeug tu ich mich etwas schwer. Felix ist ja erst 2 und kann ich da schon Werkzeugkoffer kaufen, obwohl erst ab 3 Jahre? Ich hab zwar auch ein Sohn, aber er stand nicht so auf Werkzeug und so wurde es dann wieder verkauft auf ebay.

LG von Susi

Beitrag von maylu28 15.10.10 - 16:45 Uhr

Hallo Susi,

ja, die Interessen sind halt echt unterschiedlich.....Wegen den 3 Jahren müssen sie halt draufschreiben, wegen der Haftung.

Puzzle sind auch so ein Fall, meiner macht mit 2,5 schon die mit 20 Teilen ohne Rahmen und andere haben noch überhaupt kein Interesse daran....

Sonst frag Deine Tochter/Schwiegertochter doch was er gern hat , also welche Interessen er hat.....Du musst ja nicht verraten, was Du kaufst..

Parkgarage kommt bei Jungs auch gut an....Aber Bücher finde ich echt nie verkehrt...

LG Maylu

Beitrag von tosse10 15.10.10 - 16:01 Uhr

Das kommt darauf an was er mag.... Unser ist (ganz Bauerssohn) total verrückt auf Trecker und Landmaschinen aller Art. Wir haben schon lange Sachen von Bruder für ihn, die liebt er heiß und innig. Ich glaube das sie aber erst ab 3 oder 4 empfohlen werden. Davon gibt es auf jeden Fall eine ganze Serie realistischer Modelle, auch in anderen Bereichen (Baumaschinen,....). Wenn die Spielgruppe sich bei uns trifft, dann ist das bei allen beliebt.

Beitrag von frengelchen152 15.10.10 - 16:38 Uhr

Hallo,

hab mal bei Bruder nachgeschaut. Sind ja riesen Autos:-D Das ist auch bestimmt etwas tolles.

Lieben Dank nochmal
Susi

Beitrag von xysunfloweryx 15.10.10 - 21:17 Uhr

Hallo,

bin zwar keine Oma, aber vielleicht hier ein paar Tips:

Junior Magnet Box
Wieso weshalb warum Bücher jun.
Ferngesteuertes Auto (gibt es ab 2 Jahren)
ein Laufrad, falls noch nicht vorhanden
Hörbücher (Leo Lausemaus, Calliou, Wieso weshalb warum)
Parkgarage

LG