Neue Unwörter

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 15.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo Gemeinde,

bin gerade in einem Thread auf folgendes gestoßen:

"...aber hab mich mitlerweile damit aranchiert."

Und als wäre diese Schreibweise nicht schon bemerkenswert genug, wird noch mehr geboten, denn in einer Antwort taucht das auf:

"...sich mit etwas anangieren ist so ein Ding..."

Find isch goldisch! ;-)

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von toni_mo 15.10.10 - 15:25 Uhr

... und ich habe gerade von einer "Uhroma" gelesen. Was sie gesagt hat? Wahrscheinlich "Tik-Tak ...Tik-Tak" :-p

LG
T#winkeni

Beitrag von haarerauf 15.10.10 - 17:13 Uhr

Das beste Wort das ich jemals bei Urbia gelesen habe war das Wort

prädickt

Ich finde den Beitrag leider nicht mehr...

ich aranchiere mich oder anangiere mich mit meinem Versäumnis das nicht zu speichern.

Haarerauf
die schon mal Fehler entschuldigt #tasse

Beitrag von oma.2009 15.10.10 - 19:39 Uhr

Hallo,

was bedeutet dieses????

Waisheit

Das hab ich grad gelesen!



LG

Beitrag von hinterwaeldlerin09 15.10.10 - 19:41 Uhr

Hm, wenn das mal nicht ein Mensch ohne Eltern ist, der recht klug ist! #winke

Beitrag von aeni 15.10.10 - 22:06 Uhr

Ich weiß nicht wie...aber manche machen hier ein

praktiker

anstatt ein praktikum...

Jetzt weiß ich auch warum es da immer prozente auf alles gibt...wahrscheinlich verkaufen die auch falsche rechtschreibung oder so...

Aber ich hab mich schon damit aranchiert, dass hier anscheinend bei einigen eher drauf geachtet wurde, dass man lernt wie ein pc funktioniert anstatt die eigene muttersprache zu erlernen...

Lg

Beitrag von schnupsi76 17.10.10 - 00:52 Uhr

;-)


...statt eines Praktikums"....( Genitiv)
"
oder "statt einem Praktikums"..(Dativ..neudeutsch)

:-D
Greetz

*diegradBastianSickgelesenhat*
#schein

Beitrag von morgenstern66 16.10.10 - 18:20 Uhr

eine verschadelte Scheide.

Gelesen im Liebesleben:-)

Beitrag von caitlynn 16.10.10 - 21:25 Uhr

kopfkino....panik.....ogottogott

Beitrag von neugier-ohne-ende 17.10.10 - 14:58 Uhr

Ich lese fürschterlisch gerne diese selbst erfundenen Wörter oder Satzhülsen. Man kann sich daran sehr ergötzen.
Doch seien wir mal ehrlich: Fehler macht doch jeder gelegentlich in Sprache und Ausdruck.
Bedenklich scheint mir nur, dass es in unserem Lande ein flächendeckendes Netz an nahezu Ananphabeten gibt, die nicht einmal merken, dass sie nur Kauderwelsch schreiben. Wo bleibt da die Bildung. Wie haben diese Leute ihren Schulabschluss bekommen. Oder sollte es wirklich so viele Menschen ohne Bildung geben?
Ich denke, wir werden uns auch in Zukunft noch herzlich amüsieren können über das Unvermögen einiger Mitmenschen.
LG#klatsch

Beitrag von oma.2009 17.10.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

ich kann noch ein Wort beisteuern:

Göttergatter.....


LG

Beitrag von flogginmolly 18.10.10 - 14:12 Uhr

Grad entdeckt :

Er war ''auf Axe''

Tut das nicht weh???

Beitrag von candy84 18.10.10 - 15:33 Uhr

Oder er schnüffelt Axe deo.....#zitter#rofl