Darf man nun Fanta Zero trinken oder nicht?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 15.10.10 - 16:12 Uhr

Huhu wieder mal ne Diabetesfrage:

also mir wurde gesagt light und Zero Getränke wären erlaubt!

Nun guck ich auf meine Fanta Zero und bei der 250 ml Angabe steht: ZUCKER 1g!!! #kratz

ist das soooo gering das es nicht zählt oder wie?! In der zutataenliste taucht Zucker nicht auf aber Orangensaftkonzentrat- Hilfe!!!... Irgendwann dann Süßstoffe.... Ich checks nicht...

Weiß jemand mehr?! Lg marika#winke

Beitrag von maylu28 15.10.10 - 16:18 Uhr

Hallo Süsse,

klar kannst Du die Light und Zero-Produkte trinken, halt in nicht Literweise......

....musste mir vorkurzem auch eine Cola-light gönnen....

sonst miss doch mal, davor und 1 Stunde nachdem Du es getrunken hast. Ich finde solche Experimente total spannend....

Ich brauch jedenfalls nächste Woche unbedingt mal was vom Mc Donald, geht nicht mehr anders, hab so Gelüste und die Werte sind stabil....

Liebe Grüße,
Maylu

Beitrag von marika333 15.10.10 - 16:25 Uhr

Gut! Ich trinken zum Durstlöschen ja auch Tee und Wasser aber irgendwie schockt mich das die ganze Woche nicht an:-)

mal Fanta Zero etc zum Geschmack! Mhmmm... Türlich nihtvewig, da die Süßstoffe ja auch nicht der Burner sind-klar! Aber n bisschen muss drin sein sonst werde ich kirre;-)

ja und gönn du dir mal mc d wenn die Werte stabil sind! Ich bin auch gut davor... Immer unter 100 und wenn drüber nur minimal... Ich Teste auch mal aus- man kann ja gar nicht wissen wies um den BZ steht wenn's Mans nicht mal testet!

Danke meine Retterin!;-)

Schönen Start ins Wochenende

Beitrag von maylu28 15.10.10 - 16:30 Uhr

Ja, das mit den Süßstoffen ist nicht so der Burner, aber was willst Du als Diabetikerin machen.....Außerdem ernähren wir uns gesunder als alle anderen, Ausnahmen bestätigen die Regel....

Auch die Ernährungsberatung hat gesagt, dass Süßstoffe in gewissen Mengen schon okay sind...

...mein Cola-Entzugserscheinungen war nicht mehr zum aushalten.

Und die wegen mc d auch nicht mehr, ich warte aber bis nächste Woche....

100 ist klasse, mach weiter so......

Alles Liebe, Maylu#winke

Beitrag von summer-breeze 15.10.10 - 16:20 Uhr

1g ist gar nichts, kannst vom Diabestes her trinken. Ich würde aber v.a. schwanger (eigentlich auch unschwanger) nie das Zeug trinken, genauso wie alle anderen light Getränke. Soviele Süßstoffe drin, die alles andere als gesund sind.

http://www.medizinauskunft.de/artikel/gesund/Essen_Trinken/07_10_aspartam.php

Ist halt meine Meinung.

GLG summer-breeze 33.SSW