Fieber nach MMR Impfung!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von aline.chen 15.10.10 - 16:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,
meine kleine (1 Jahr, 1 Woche und 2 tage) hatte letzte Woche Donnerstag
ihre U6 und hat auch ide MMR Impfung bekommen.
Der Arzt hat schon gesagt, dass es sein kann, dass sie eine Woche später Fieber bekommt und Ausschlag.
Nun hat sie seit 2 Tagen Pickelchen im Gesicht und seit heute Mittag Fieber.
Jetzt gerade hatte sie 38,9°C.
Würdet ihr jetzt ein Zäpfchen geben oder lieber erst zum Abend hin?


Liebe Grüße, Aline & Emily

Beitrag von hafipower 15.10.10 - 17:04 Uhr

Hey,

ich hab Marco Globulis gegeben, die Belladonna D 12, 3x halbstündlich 5 Kügelchen, und wenns runter geht im Stundentakt weiter jeweils 5.

Und zum Schlafen, hab ich ihm Ben-u-ron gegeben, aber nur wenn das Fieber annähernd an die 39°C war.

Marco hat das Fieber auch erst eine Woche nach der Impfung bekommen, aber eine Nacht und ein Tag, dann war's rum.

LG