Total ratlos und genervt von extremen Heizungsgeräuschen :-(

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von meine-nini 15.10.10 - 17:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Wir sind jetzt innerhalb von vier Jahren viermal umgezogen und ich hab da einfach keine Lust mehr zu !!!!!
Jedes Mal ging etwas schief......:-(

1. Wohnung: Vermieter war ein Rechtsanwalt und wir waren/sind jung und total naiv gewesen. Wir hatten innerhalb vier Monaten eine Gasnachzahlung von 700 Euro !!! Was eig total utopisch war, weil ich dieses Gasding sogar jeden Abend vorm Schlafengehen ausgemacht hab.........naja also verkauften wir Sachen von uns um diese Rechnung zu begleichen :-( und zogen dann aus........was sich dann herrausstellte, dass diese Therme für eine 150qm Wohnung ausgerichtet war und nicht für unsere 65qm .......naja sind nicht zum Anwalt weil der Vermieter ja einer war und haben dann dummerweise die Rechnung bezahlt :-(

2. Wohnung: Vermieter waren mit im Haus und haben uns dann vorschreiben wollen´, wie viel wir in die Waschmaschine machen sollten, wann wir die Wäsche aufzuhängen haben und wann wir sie wieder abhängen müsse,wann wir die Heizung an machen und und und ..............also auch ausgezogen, weil es schon kein spaß mehr gemacht da zu wohnen :-(

3. Wohnung: Nach ewigen Warten, das wir in die schöngelegene Wohnung einziehen konnten sind wir eingezogen und kaum später fing es an ............ Schimmel - ÜBERALL !!! und dann kamen Briefe wie der Allgemeinstrom wird abgestellt und das Wasser wird abgestellt, weil die Vermieterin nichts bezahlt und gemacht hat ...........also auch ausgezogen !!!

4. Wohnung: Hier wohnen wir jetzt, okay es ist alles alt, aber wir haben Garten, Garage und ein drittes kleines Zimmer für unseren im Januar kommenden Nachwuchs und zwei riesige Probleme.
Das erste ist ein Heizungsgeräusch was es nicht möglich macht zu schlafen! Es ist ein ganz extremer lauter Piepton!!! Was an der Pumpe liegt und was der Vermieter aber nicht machen lässt :-(
Dann zahlen wir auch noch den Strom mit von unseren obigen Hausnachbarn :-( was so auch nicht rechtesn ist und wovon wir beim Einzug gar nichts wussten :-(:-[

Ich weiß nicht mehr weiter .......:-( Ich würd sofort ausziehen, aber ich finde auch nichts vergleichbares , weil wir auch noch einen Hund haben :-( und dann kommt das Baby im Januar und ach ............. naja auch wenn ihr mir nicht helfen könnt trotzdem Danke schonmal dass ich es einfach los werden konnte ;-)

Lg

Beitrag von tragemama 15.10.10 - 18:38 Uhr

Diesen Piepton kenne ich sehr gut, hier haben sich im Laufe der Jahre viele Installateure die Klinike in die Hand gegeben - niemand weiß, woher das kommt. Es geht weg, wenn Du am Heizungsthermostat drehst (bei uns in 2 Zimmern).

Andrea

Beitrag von bensu1 15.10.10 - 19:01 Uhr

hallo,

ja, das kenne ich auch. nervtötend #augen!

wie meine vorschreiberin schon geschrieben hat, hilfts, das thermostat minimal zu ändern bzw. auch direkt am jeweiligen heizkörper den drehknopf zu drehen.

und: die heizkörper entlüften!

lg
karin

Beitrag von eishaendchen80 15.10.10 - 22:14 Uhr

ich sage nur umgehend den Vermieter informieren und die Miete zur Not kürzen was den Strom betrifft. Ist das Nachweisbar? dann ab zum Mieterschutzbund!! und Rechtshilfe holen.



"es gibt immer zwei. einen der es macht und einen der es mit sich machen läßt."

Beitrag von dina131283 16.10.10 - 07:48 Uhr

hi


Also an der Pumpe an der Heizanlage selber? Nicht am Heizkörper?

Gesund hört sich das sicher nicht an #schock

Dat wäre ja wieder was für mich. Entweder der lässt es reparieren oder ihr kürzt die Miete bzw zieht aus.
Wenn so eine Pumpe den Geist aufgibt möcht ich nicht dabei sein. Dat knarrt ganz schön laut #zitter



Lg und Alles Gute!


Dina