Kosten Ostheopath?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von onnenbohne85 15.10.10 - 18:05 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe ein Problem mit meiner Finja (6Monate) :-(

Sie ist eigentlich ein echt pflegeleichtes Baby - ich hatte noch nie ernsthafte Sorgen, sie isst gut, keine Verdauungsprobleme, sie hat ihre ersten 4 Zähne ohne Fieber und co bekommen, macht schon erste Krabbelversuche und ist ein wahrer Sonnenschein.

Doch seit 4 Tagen wacht sie halbstündlich auf und weint/motzt. Sie zieht sich im Schlaf immer den Schnuller raus und bekommt ihn nicht richtig wieder rein - wenn ich ihr ihn wieder gebe ist er nach 2 Minuten wider draussen und sie weint. Ich weiß nicht ob sie dabei richtig wach wird, die Augen bleiben zu... Tagsüber ist sie auch sehr weinerlich und wacht immer wieder weinend auf #heul

Habe nun überlegt mal zu einem Ostheopathen zu gehen da viele Mamis hier viel davon halten..

Denkt ihr das dies im unserem Falle Sinnig ist - und was kostet das?

Danke, Sonja & Finja

Beitrag von lilalaus2000 15.10.10 - 18:07 Uhr

hi du...
weiter unten stehts ja alles in der anderen diskussion :-)

kosten ca 30-40€ und zahlt die kasse leider leider nicht


liebe grüße

Beitrag von onnenbohne85 15.10.10 - 18:15 Uhr

Oh - das hab ich gar nicht gesehen! Dankeschön;-)

Beitrag von tauchmaus01 15.10.10 - 18:09 Uhr

Bei uns hat die Kasse gezahlt.
Frag halt mal nach.

Mona

Beitrag von lilalaus2000 15.10.10 - 18:10 Uhr

wow echt? welche kasse hast du denn?