Lebkuchenhaus, Christstollenkonfekt.......?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von ccr884 15.10.10 - 18:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin auch ein absoluter Weihnachtsfan.
Nun haben mein Mann und Ich seit dem 05.07.2010 einen kleinen Sohn und das Weihnachtsfieber hat mich auf Grund dessen irgendwie noch mehr gepackt.
Irgendwie steckt mein Kopf nun schon total in der Planung:
Was für Plätzchen soll ich backen? Wann fang ich damit an?
Muss man Christstollenkonfekt auch eine ganze Weile im Vorraus machen, damit es gut durchzieht?
Gerne würde ich ein Lebkuchenhaus machen, aber wie lange hält sich sowas? Und muss man was ganz bestimmtes beachten z.B. beim zusammenkleben?

Was macht ihr so alles zu Weihnachten um es so richtig schön zu machen?
Ihr seht schon, mir schwirrt ne Menge durch den Kopf.
Sonst hat mir immer ein Weihnachtsbaum und der Adventskranz gereicht. Aber dieses Jahr möchte ich es so richtig schön haben.
Ich hoffe ihr versteht mich.
Also ich würde mich total über Antworten und tolle Anregungen freuen.
Vielen Dank im Vorraus.

LG Tina

Beitrag von kathy79 15.10.10 - 19:06 Uhr

Hallo...

ich versteh Dich voll und ganz. Bin gerade wieder schwanger und auch total beim Planen für Weihnachten(glaube das ist mein "Nestbautrieb" :-D)

Möchte auch am Liebsten sofort anfangen aber für ein paar Sachen ist es noch zu früh. Möchte mit meinem Großen auch ein Knusperhäuschen machen. Das werde ich auf ende November schieben damit wir für die Adventszeit was schönes leckeres haben.
Plätzchenrezepte habe ich auch schon rausgesucht; habe aber noch keine Keksdosen, deswegen wird das Backen noch etwas warten müssen.
Ansonsten bin ich schon dabei Weihnachtsstrümpfe zu besticken...brauche ein paar mehr davon deshalb habe ich schon angefangen...

LG
Kathy

Beitrag von ccr884 15.10.10 - 20:04 Uhr

Danke für deine Antwort.
Das mit den Weihnachtsstrümpfen hört sich interessant an, kannst du mir mehr davon erzählen ( Wie machst du sie und was packst du dort so rein?)
In welcher SSW bist du den?

Beitrag von kathy79 16.10.10 - 08:50 Uhr

Einen schönen guten Morgen...

das mit den Weihnachtsstrümpfen ist nichts besonderes; eine Bastelanleitung http://www.walzkidzz.de/Kinderparty/Weihnachten/Basteln/group/276364/product/1587878/L/0/Nikolausstiefel-Bastelset.a833.0.html

Deko wollte ich auch einen Tannenzweig nehmen, ein paar Nüsse, etwas Schoki und Kekse (die wir noch backen ;-))

Bin in der 31. Woche; ein bischen habe ich leider noch...

LG
Kathy

Beitrag von mami05-08 15.10.10 - 22:12 Uhr

Na du bekommst ja auch ein Weihnachtsbaby #freu

wollte eigentlich nur schöne grüße aus Schwarzenbek schicken #winke
hab gesehen das du in Geesthacht entbinden möchtest, deshalb. Mein kleiner ist auch dort geboren ;-)


LG

Beitrag von anyca 16.10.10 - 17:23 Uhr

Weihnachtsgeschenke für Kinder und Mann habe ich schon, aber Backen fange ich nicht vor Totensonntag an. Vorher ist ja erst mal noch St. Martin (oder Halloween, je nach Geschmack ...).

Bei uns ist der Adventskalender sehr wichtig, nicht so ein Schokoteil, sondern einer, wo jeden Tag ein Päckchen (pro Kind) dranhängt. Dieses Jahr kommt da u.a. Kaufladenzubehör rein, Haarspangen, Knisterbad, Bastelkram, und natürlich die eine oder andere Süßigkeit.