Geburtsplanung in der 36.SSW - Suche Vergleichswerte... :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ..sternchen.. 15.10.10 - 18:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war am Mittwoch zur Geburtsplanung.
Mein kleiner Mann soll schon stolze 2830gr wiegen und 51cm groß sein.
Lt. FÄ ist er damit wieder über eine Woche weiter als "normal".

Soll Anfang der 39. SSW nochmal wieder kommen. Dann wird geschaut,
ob er sich weiter so rasant entwickelt und entschieden, ob evtl eingeleitet
wird oder so... #schwitz

Wie war dass bei Euch um diese Zeit? Und was kam da noch so drauf?

Soooo... hier noch die letzten Werte:
35+4 2.830gr & 51cm
33+2 2.030gr & 48cm
31+2 1.700gr & 44cm

Freu mich auf Eure Antworten... #winke

Viele liebe Grüße
Sabrina mit #ei Tim (35+6)

Beitrag von .4kids. 15.10.10 - 19:06 Uhr

Ich war Heute da, oder besser gesagt wurde gleich mit gemacht.

Musste ins KH weil der Schlemklumpen abgegangen ist.

Meine Wurst sprengt den Rahmen#verliebt

Heute bei 32+4 wiegt er 3100 gram#schock

Beitrag von ..sternchen.. 15.10.10 - 19:12 Uhr

Krasse Sache... #schock
Was haben die Ärzte denn dazu gesagt?
Ich mein... weil man bei mir etvl. 1-2 Wochen vorher schon einleiten will...
Ich find die machen einen aber auch ganz schn verrückt mit ihren Aussagen.
Zumal meiner ja im Gegensatz zu Deinem n ganz zarter is. ;-)

Beitrag von .4kids. 15.10.10 - 19:18 Uhr

Mein letzter war auch schon so heftig mit dem Gewicht.
Diabetis hatte oder hab ich nicht, sind wohl die Dicken Gene von meinem Mann#rofl

Beitrag von ..sternchen.. 15.10.10 - 19:25 Uhr

Man man... gibts ja garnicht.
Na wünsch ich Dir alles alles Gute und Liebe für Deine Restschwangerschaft und drück die Daumen, dass er etwas eher kommt, um die Mama nich zu sehr zu quälen... ;-)

Beitrag von luccielein 15.10.10 - 20:12 Uhr

Bei mir war mein kleiner bei 3500g jetzt am Dienstag bei 35+6....Der Prof. meinte das die SS beendet werden soll da ich auch zuviel Fruchtwasser hab. Muß am Montag ins KH mal sehen...

Beitrag von tekelek 15.10.10 - 20:30 Uhr

Hallo Sabrina !

Mein Sohn hatte in der 35.SSW damals bereits 3500 g. Er kam einen Tag nach ET ohne Einleitung oder ähnliches mit 4400 g zur Welt. Komplikationslos und ohne Verletzungen auf beiden Seiten ...
Wenn Dein Sohn schon so lang ist, dann finde ich 2800 g eher wenig. Meine Tochter kam am ET mit 51 cm und 3820 g auf die Welt, und dick war sie wirklich nicht !

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (28.SSW)

Beitrag von electronical 15.10.10 - 20:35 Uhr

Hey

bei mir isses eigentlich fast gleich.
Mein Kleiner wurde bei 35+4 auf 3200gr und 51cm geschätzt und ich soll bei 37+4 nochmal ins KKH und dann wird entschieden wie weiter verfahren wird.
Hab allerdings SS-Diabetes und Bluthochdruck....

LG