test ja oder nein.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:18 Uhr

Hey Mädels....

Kann es kaum erwarten einen Test zu machen...

Also meine Mens sollen am Sonntag kommen, oder auch nicht....

Aufjedenfall kann ich es kaum erwarten endlich einen test zu machen....

Soll ich warten oder Nicht????

Habe etwas Brustschmerzen, und immer wieder ein ziehen im unterleib...

Normal bekomme ich vor meinen Mens immer Pickel...
-WO SIND SIE- Habe keine und fühle mich nicht nach meinen Mens.

Was meint IHR??????!!!!!#gruebel

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 19:22 Uhr

Am besten Sonntag testen! Solange solltest auf jeden Fall abwarten, auch wenn's schwer fällt!

Ich drücke dir die Daumen!#pro

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:23 Uhr

denkst wen es so were das es mir sowieso negativ zeigt....

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 19:24 Uhr

Bitte?#kratz

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:25 Uhr

wen ich morgen einen test machen würde, würde es mir positiv zeigen wen es so were oder auf jedenfall negativ

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 19:27 Uhr

Das kann ich dir nicht sagen, weil ich nicht sehen kann wieviel hcg in deinem Blut ist. Viele Frauen, die vor NMT testen, dazu gehöre auch ich, testen negativ obwohl sie schwanger sind. Deswegen denke ich wäre es besser zu warten bis mind. Sonntag.
Du kannst natürlich morgen testen, aber es muss nicht unbedingt heißen, dass du nicht schwanger bist, wenn der Test negativ ist.

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:29 Uhr

daS ICH SO FIIIIEEESSSSSSSS.....

Warum ist das so.....

Danke.Aber ich bin so ungeduldig.....
#zitter

Beitrag von jwoj 15.10.10 - 19:34 Uhr

Sieh es so: wenn du schwanger bist, bleibst du es auch nach morgen noch. Ein Test macht dich nicht mehr oder weniger schwanger. Und dein Leben wird sich auch erst einmal nicht großartig ändern nur weil du schwanger bist.
Übe dich schon mal in Geduld, danach wird's nur schlimmer! Dann musst du die ersten drei Monate überstehen, dann willst du, dass der Bauch endlich kommt, dann will man endlich das Kind spüren, dann will man es endlich raushaben... Du musst gute Nerven haben für eine SS ;-)

Beitrag von engelchen100 15.10.10 - 19:28 Uhr

Hallo!

ich würde noch etwas warten. Bei war ein Frühtest mit Morgenurin erst NMT ganz leicht pos., aber auch nur wenn ich ihn gegen das Fenster gehalten habe. Die ersten zwei waren beide neg.
Kann natürlich sein, dass dein Körper im Falle einer SS schon genügend hcg gebildet hat, muss aber auch nicht sein.

lg

Beitrag von svenna1311 15.10.10 - 19:30 Uhr

Hi,

ich kenn dieses blöde Gefühl unbedingt testen zu müssen. Ich hätte letzten Sonntag(10.10.) meine Mens bekommen müssen. Hab davor die Woche ne schöne Magen darm Grippe bekommen. Ich wollte einfach keine Medi´s nehmen, weil ich ja nicht wusste ob ich schwanger bin und da hab ich einfach am Mi (06.10.) getestet und siehe da, der Test war sogar positiv.Ich hab am wenigsten damit gerechnet. War an den morgen noch beim FA, aber der Test dort war negativ (war kein Frühtest) und sehen konnte er auch noch nichts, hat mir dann Blut abgenommen und Do hab ich dann das Ergebnis bekommen, dass ich schwanger bin, eben nur ganz ganz am Anfang.

Wünsch dir Viel Glück und drück dir die Daumen, dass es geklappt hat.

LG Svenja

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:33 Uhr

Danke...

Deine Geschichte macht mir wieder mut.
Herzlichen Glückwunsch zur schwangerschaft.

Wie hast es deinem mann / freund erzählt?

Beitrag von svenna1311 15.10.10 - 19:38 Uhr

Danke ich bin auch echt ober glücklich...... Hat auch total schnell geklappt. Gleich im 2. Zyklus.
Aber es ist diesmal ganz anders wie bei meiner Tochter, mir geht´s bis jetzt total gut und bei meiner Tochter hatte ich sofort Übelkeit etc.
Mein Mann und ich haben zusammen den Test gemacht und konnten es garnicht glauben, hatte erst so nen ganz billigen und da war eine minimale Linie. Nachdem ich beim FA war hab ich mir nochmal den digitalen SST von Clearblue gekauft und der zeigte mir sofort: SCHWANGER 1-2 Wochen an.

Also nicht die Hoffnung aufgeben und wenn dann teste mal mit dem Clearblue, denn da musst du nicht genau auf diesen blöden Strich achten, denn der gibt dir das schriftlich.

Viel Glück#pro

Beitrag von b.bea 15.10.10 - 19:41 Uhr

danke:-D

Beitrag von schlawienchen79 15.10.10 - 21:23 Uhr

Wo ist dein ZB?