Spuckbaby, Milchumstellung- nun totales Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von freundliche 15.10.10 - 19:55 Uhr

Hallo Mamis und Papis...

brauch mal euren Rat...
Unser kleiner, 4 Wochen, spuckt seit ca 2 wochen, nach fast jeder Flasche... aber nicht nur wenig sondern richtiger Schwall...

Ki-Arzt meinte das die "Klappe" am Magen einfach noch nicht richtig schließt... nun gut... auf anraten haben wir nun auf BEBA AR (anti reflux) umgestellt... das haben wir natürlich gemacht, jetzt trinkt er die Milch, grade eben die 2te Flasche und nun hat er Bauchweh... aber erst eben seit der BEBA Milch...

das is aber nun auch nicht normal... soll ich nich doch wieder zurück auf die Pre-Milch gehn... dann spuckt er zwar relativ viel, nimmt aber ganz normal zu... und hat zumindest kein Bauchweh.

Beitrag von hawaiipua 15.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo,
mwinw Maus ist jetzt 8 Wochen und spuckt auch schwallartig.
Ich füttere aber 1 er Nahrung. Miche jetzt immer Nestargel von Nestle mit rein, wirkt ware wunder und du musst nicht die völlig überteuerte Nahrung kaufen.
LG