Lieblingskinderbuch

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von laterne74 15.10.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

ich würde gern mal eine kleine Umfrage machen und wissen, welche Bücher die Lieblingsbücher eurer Kinder sind. Und welche eure Lieblingskinderbücher sind - jetzt aus der Sicht der Erwachsenen (also nicht als ihr Kind wart)

Bitte sagt mir auch wie alt eure Zwerge sind.

Mein 3 jähriger Sohn liebt sein Autowerkstadt-Puzzel-Buch.
Meine 5 jährige Tochter liebt viele Bücher. Vorallem Sachbücher wie Wieso Weshalb Warum über die Feuerwehr.

Ich persönlich mag besonders die alten Kinderbücher, in dem sich alles so schön reimt und die Texte mich ehute noch zum Lachen bringen, wie "Alarm im Kasperletheater".

Kennt jemand die "Blöde Kuh, Dumme Gans" Bücher? Lohnen die sich?

Bin gespannt auf eure Antworten.

Beitrag von jesemupf 15.10.10 - 20:28 Uhr

Hi,
schöne Umfrage.
Meine Tochter (wird im Januar 3) liebt viele Bücher.
Besonders gern mag sie den "Grüffelo", "Für Hund und Katz ist auch noch Platz", "Wo ist Mami?", "Riese Rick macht sich schick" (alle von Axel Scheffler) und die Bücher von der kleinen Prinzessin, manchmal auch noch die Bücher vom "Bär im blauen Haus".
Ich muss sagen, mir gefallen die Bücher von Axel Scheffler auch total, weil die Geschichten lustig sind, die Texte sich so schön reimen und meist von Julia Donaldson wunderschön illustriert sind.
Bald brauchen wir neuen "Stoff" (meist weil Mama und Papa vom ständig gleichen lesen genervt sind ;-)) - habe von einer Bekannten die "Mama Muh"-Bücher und "Bauer Beck fährt weg" empfohlen bekommen.
Kennt das jemand? Falls ja, lohnt sich der Kauf?
Oder gibt es noch andere Vorschläge für Mädels in dem Alter?
LG
JESSI ;o)

Beitrag von laterne74 15.10.10 - 20:35 Uhr

Mama Muh wurde mir auch schon empfohlen. Habe es aber noch nciht gekauft. Da wär ich ja auch mal auf andere Meinungen gespannt.

Ich stöbere jetzt gerade bei Thalia herum. Eine meiner Liebsten Schriftstellerinnen ist auch Astrid Lindgren. Habe mir schon "Pele zieht aus" und "Weihnachten im Stall" für die Adventszeit in den Warenkorb gelegt.

Ich habe Bücher wie Madita, die Kinder von Bullerbü und Michel regelrecht verschlungen... und das als Erwachsene#schein

Beitrag von jesemupf 15.10.10 - 20:46 Uhr

Astrid Lindgren mag ich auch sehr - werde es meinen Kiddies in der Schule so um Weihnachten rum vorlesen.

Mal schauen, ob sich noch jemand zu deiner Umfrage äußert.
Schönen Abend!!!

Beitrag von lena1309 15.10.10 - 22:23 Uhr

Huhu,

ich weiß jetzt nicht, ob der Titel zu dem Kuh-Buch gehört, aber meine Tochter (3) hat das Buch "Dumme Gans und Blöde Ziege" und sie liebt es. Das ist besonders gut, weil man es eben in der Mitte zu Ende hat und dann umdreht und wieder von vorne anfängt, nur eben aus der anderen Sicht.
Dann liebt sie auch die Grimmschen Märchen und die müssen nicht auf Kleinkindniveau gekürzt werden, das findet sie dann doof. Da fehlt ihr einfach was.

Und den Grüffelo lieben beide Mädchen und die kleine ist 18 Monate. Es ist so süß, wenn sie den Satz: Den kennst du nicht? Dann beschreib ich ihn dir." auf ihr Art mitspricht.

Und Mamas Lieblingskinderbuch ist schwer einzugrenzen. Ich liebe damals wie heute die kleine Vampir-Bücher und die Geschichten vom Sams und Michael Endes Unendliche Geschichte. Und eigentlich mag ich ein Jugendbuch erst seit ich erwachsen bin und das ist Momo.

Und einige Klassiker liebt die gesamte Familie: Die Raupe Nimmersatt, Wo die wilden Kerle wohnen und der kleine Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.

Und sonst sind meine beiden Mädchen Gott sein dank beide jetzt schon Bücherwürmer, aber wen wundertes, Mama und Papa fressen ja auch Bücher weit über dem deutschen Durdchschnitt. ;-)

Schönen Abend noch
Meike

Beitrag von snoopster 15.10.10 - 23:05 Uhr

Hallo,

die beiden Großen lieben dieses hier: http://www.amazon.de/kleine-Schutzengel-neben-dir/dp/3815735378

Das ist wirklich auch ein ganz süßes Buch, die Große (3,5) hat früher immer "Engelschutzbuch" dazu gesagt. Es ist auch eine süße Geschichte.

Ansonsten mag die Große noch ihr "Conny geht in den Kindergarten". Die Kleine (21M) liebt ihre Barbapapa Bücher, momentan haben wir zwei. Und alle Bücher, wos was zum aufklappen drin gibt. Also auch die Wieso Weshalb Warum und noch ein paar andere. Sie sitzt eh oft einfach nur mit ihren Büchern da und schaut die an. Und wenn sie aufwacht nach dem MIttagsschlaf wird erstmal "buch gelesen".

LG Karin

Beitrag von monique1701 16.10.10 - 00:06 Uhr

Hallo,
ich liebe ja Rabe Socke Bücher #verliebt
und meine Tochter findet die mitlerweile unter anderem auch super #huepf
LG Monique

Beitrag von heli-maus 16.10.10 - 09:45 Uhr

also mein Kleiner ist 3,5 und liebt leo lausemaus:-)