Schwangerschaft nach Konisation

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leonie-emily 15.10.10 - 20:56 Uhr

hallo zusammen!

nein, ich bin nicht schwanger. Hoffe, bin trotzdem richtig bei euch.

Ich habe nächste Woche eine Konisation. Und nun wollte ich gerne mal bei euch fragen, wer danach Schwanger geworden ist. Wie lange gewartet mit dem üben, wie schnell geklappt, ist alles gut gegangen, kam das Baby zu früh usw.

Hoffe, ihr habt ein paar antworten für mich.

Beitrag von uta27 15.10.10 - 21:06 Uhr

Hi!
Bin beim ersten Eisprung nach Koni schwanger geworden. Komplikationslose Hausgeburt. Danach 3 Jahre später noch ein Kind bekommen.
Alles gut.

Alles Liebe für Dich!, Liebe Grüße, Uta

Beitrag von sanny2381 15.10.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

ich hatte im März 2006 meine Konisation. Ab Agust 2006 durften wir wieder los legen und am 09.02.07 hatte ich den positiven Test in der Hand. :-)

In der SS gab es deswegen keine Probleme und meine Kleine kam 9 Tage später als geplant zur Welt.

Drück Dir die Daumen, alles Gute!

Liebe Grüße
Sanny #ei 5. ssw

Beitrag von maigloeckchen83 15.10.10 - 21:37 Uhr

Hallo!

Ich hatte im Februar eine Koni wegen eines PAP IVA. Danach mussten wir drei Monate KiWu-Pause einlegen (also bis Mai).

Nun bin ich in der 9. Woche schwanger mit Zwillingen. Meine FÄ meinte, dass es wegen der Koni keine Probleme geben sollte. Inzwischen werden die OPs so schonend gemacht, dass wirklich nur das wirklich notwendige Gewebe entfernt wird. Solche Vernarbungen wie noch vor 10 Jahren gibt es nicht mehr.

Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Wegen der Koni selbst auch nicht, das war alles völlig problemlos...

LG und alles Gute für nächste Woche #klee

Beitrag von leonie-emily 15.10.10 - 22:00 Uhr

Danke euch für die lieben Antworten!

Beitrag von jessica240781 15.10.10 - 22:08 Uhr

huhu

ich hatte meine koni im april dieses jahres ( pap 4a) durften nach ca 4 wochen wieder weil alles fein verheilt war.
am 09.05 hatte ich meine regel bekommen und im juni den positiven test in der hand hihihi von einer baby pause sagte mein gyn nichts.

vlg jessy mit Robin an der hand und Lara-Charlott ( 23+5) im Bauch