pfefferminzöl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby212 15.10.10 - 22:10 Uhr

hallo an alle


ich bin seit ein paar tagen krank (schnupfen und haltsschmerzen)
heute ist es schlimmer geworden meine nase ist total verstopft und kann nicht richtig atmen, habe jetzt so ein pfefferminz öl und das schmiere ich mir an die nasen spitze. meint ihr es könnte schade für den kleinen wenn ich das ein atme?

lg

Beitrag von roxy262 15.10.10 - 22:17 Uhr

???????


atmen ist mega gefährlich in der ss... wusstest du das nicht???









#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

jetzt mal im ernst... was soll denn das schaden????????

Beitrag von baby212 15.10.10 - 22:19 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

du hast grad voll zum lachen gebracht :-)





naja könnte ja sein weil es halt so stark ist.

Beitrag von maries-mami 15.10.10 - 22:20 Uhr

Ich glaube Du meinst sowas Ähnliches wie "Tiger Balm"
oder? Das macht gar nichts aus, kannst Du ruhig nehmen.

LG

Beitrag von fembajo 15.10.10 - 22:22 Uhr

Hallo
nein das schadet bestimmt nicht. Wenn das mit der Erkältung schlimmer wird such dir am besten eine Apotheke oder auch eine Hebamme die sich mit Homöopathie oder Biochemie auskennt, das kann man zu 90 % bedenkenlos nehmen. Man kann auch gut Medis. der Firma Wala nehmen.
Lg Fembajo

Beitrag von dia111 16.10.10 - 09:35 Uhr

Habe auch Pfefferminzöl von der Apo bekommen, aber für meine Kopfschmerzen, trage es auf Stirn und Schläfen auf.
Und es gilt als Homopatisch, also kannst es ruhig weiter nehmen.

Lg
Diana