Mamis mit Februar 2010 geborenen Babys, wie gehts bei euch gerade so?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ronjaleonie 15.10.10 - 22:23 Uhr

Hallo!

Wollte mich mal mit Mamis von Gleichaltrigen austauschen, da hier im Ort KEIn einziges Baby in dem Alter ist :-(.

Ronja wurde in der 36. SSW geboren, heute merkt man aber nix mehr von Frühchen.

Sie krabbelt seit 10 Tagen und übt nun fleissig das Sitzen mit dem Zwergensitz, was aber oft im Sturz endet.

Sie isst seit 3 Monaten tagsüber nur noch Brei, weil sie die Flasche tagelang verweigert hat. Nachts trinkt sie noch 2 Flaschen.

Sie geht um 20 Uhr ins Bett und schläft, unterbrochen durch 2 Flaschen bis 7 Uhr durch.

Brabbeln tut sie npch recht wenig, bin schon ganz gespannt wann es losgeht.

Alles in allem ist sie ein sehr ausgeglichenes Baby, nur der Schlaf tagsüber ist bisserl schwer, weil wir da keinen Rhytmus reinbekommen und sie total unterscheidlich schläft.

Wie sieht es bei euch aus?

Geburt:

3480 gr
50 cm

Jetzt
8 kg
71 cm

LG
Nicole
die total verliebt in ihre Knuddelmaus ist :-)

Beitrag von nieslchen 15.10.10 - 22:55 Uhr

hey unsere püppi ist bei 9 tage vor et geschlüpft mit 51 cm und 3980g...
die jetztigen maße bekomm ich erst mam dienstag neu, wenn wir wieder mal impfen gehen!
ansonsten hat die püppi noch keinen zahn, brabbeln tut sie wie ein weltmeister und krabbeln ist auch noch nicht so, aber das geht so langsam los... kann sie nur nicht so oft auf den boden legen, da das zu kalt ist.. laminat ist eben doch nicht immer so toll...
püppi bekommt morgen ne pulle mittags gibbet brei, nachmittags nochmal pulle und gegen 18 uhr wieder brei.. das war es, mehr will se nicht... und durchschlafen tut se auch fein ( 18,30 bis 7,00)... ab und zu muß ich nur mal nucki reinstecken und fertig!

lg denise mit ihrem engel emilie#verliebt

Beitrag von nieslchen 15.10.10 - 23:07 Uhr

ach ja , tagsüber schlafen is "nur " der mittagsschlaf und der ist von ca 11 - 13,30 uhr!

Beitrag von amal-1983 15.10.10 - 22:59 Uhr

haaaaaaallo!#winke

Da hat sich deine kleine aber toll entwickelt.

Samuel ist am 06.02.2010 in der 41SSW geboren.
Startgewicht 3930gr#schwitz

Er macht zur Zeit erstaunliche Fortschritte. Vor ner Woche konnte er noch nicht Krabbeln. Er zog sich überall hoch und saß frei. Jetzt ist er kaum noch aufzuhalten. Er krabbelt von einem Zimmer ins andere und ist sehr begeistert von sich.

Samuel ißt tagsüber so gut wie alles was wir zu Mittag kochen, Obst und auch mal sehr gerne Kekse. Breie hat er nicht so gut vertragen.
Zwischendurch gibts die Brust und Wasser aus dem Becher.

Er geht auch um 20Uhr ins Bett und braucht nachts noch sehr sehr oft die Brust. Mal nur um zu kuscheln und mal trinkt er richtig.
Was wir noch nicht hinbekommen haben ist also sowohl das durchschlafen, als auch das ich ihn ins Bettchen lege und er von alleine einschläft. Er wird also abends immer k.o. gestillt.

Papa und Mmmmmmama sagt er auch schon aber er schreit lieber oder plappert vor sich hin.#verliebt

Ach ja und tagsüber schläft er noch zwei bis drei mal ca. eine Stunde. Mal mehr mal weniger.
Besonders seit dem er zahnt ist es eher weniger. Aber immerhin hat er schon 6 Zähne.

Am liebsten schaue ich ihm zu wenn er mit seiner großen Schwester spielt.#verliebt

Genug geschrieben
lg Amal, Maya(5Jahre) und Samuel

Beitrag von jennychrischi 15.10.10 - 23:21 Uhr

Also unser Collin ist am 16.2 in der 35+0 gekommen. Seit drei Wochen krabbelt er, seit vier Wochen sitzt er frei. Seit gestern zieht er sich hoch. Essen tut er morgen Milchbrei, Mittags GKF und Nachmittags ne Flasche. Abends Hirsebrei mit Obst. Er geht so um 21 Ur schlafen, vorher ist da nix zu machen. Dann schläft er aber auch ganz lieb. Um 7 wacht er auf, spielt dann ganz leise und total süß und steht dann erst um neun auf, denn er schläft immer gleich wieder ein. Wehe ich nehme ihn aus dem Bettchen. Er braucht das scheinbar mit dem lange schlafen und kuscheln.

Er ist eigentlich immer am lachen. Frage mich wanns erste Wort kommt :)

Er hat 6 Zähnchen und zur Zeit will er alles testen. Das Wort nein ist wohl ehr witzig :-)

Beitrag von nieslchen 15.10.10 - 23:30 Uhr

oh, das mit dem nein kenn ich auch... meine brille und meine kette sind im mom ihre liebsten spielsachen!

Beitrag von jennychrischi 15.10.10 - 23:49 Uhr

Ja das kenn ich. Und nichts ist mehr sicher. Ich wollt nie nen Laufgitter, jetzt bin ich mehr als glücklich. Ich kann ja nicht so lange warten bis mein Männe ausm Büro kommt, bis ich mal zur Toilette oder duschen kann ;-)

Beitrag von silkew1976 15.10.10 - 23:36 Uhr

Liebe Nicole,

also unser Luca hat am 11.02.2010 ( 2 Tage vor ET ) das Licht der Welt erblickt. Er brachte stolze 4350 Gramm auf die Waage, bei einer Körperlänge von 56 cm und einem Kopfumfang von 37 cm.
Er ist ein munterer aufgeweckter kleiner Kerl, der meistens lacht. Sitzen konnte er bereits mit 5 Monaten, Krabbeln mit 6 Monaten, Ende des 6. Monats hat er angefangen sich hochzuziehen und überall hinzustellen, seit zwei Wochen läuft er jetzt überall dran entlang, Couchtisch, Sofa, Wand, schiebt den Holzpuppenwagen seiner Schwester durch die Gegend usw.
Brabbeln tut er relativ viel, die Schnute steht nicht still.

6 Monate lang hat er friedlich bei uns im Bett geschlafen, dann wollte er in sein Bettchen umziehen, klappte problemlos. Er schläft seitdem er 8 Wochen ist durch!!!!!!!

liebe Grüße
Silke

Beitrag von mausic06 16.10.10 - 08:46 Uhr

Huhu #winke
unsere Maus kam 6 Tage vor Et am 06.02.2010 mit 3190 gramm, einer Körperlänge von 51cm und einem Kopfumfang von 34 cm zu Welt.

Im moment ist die Maus leider krank. Plagt sich mit schnupfen und Husten rum. Sonst geht es ihr gut. Sie entwickelt sich prächtig. Chiara bekommt zur Zeit mittags und nachmittags Brei, morgens und abends dann jeweils ein Fläschen. Zwischendurch mal 1 Zwieback.

2 Zähne können wir auch schon verzeichnen.

Von Krabbeln keine Spur, dafür kann sie schon einige sekunden ohne Hilfe sitzen.

LG Rebecca und Chiara

Beitrag von melli2261979 16.10.10 - 09:00 Uhr

Guten Morgen!

Mats wurde am 13.2. geboren. War ET+11.... er wog 3720g und war 53 cm groß. Mittlerweile wiegt der kleine/große schon 10,5 kg und ist knapp 80 cm groß... (wo soll das nur hin führen)

Er plappert den ganzen Tag (zuviel weibliche Hormone...?*lach*) Zwei Zähne hat er und er robbt wie ein Weltmeister durch die Wohnung. vom Krabbeln hält er noch nicht sooo viel, aber dadurch,d ass er relativ schwer ist muss er ja auch viel mehr schleppen.... dick is er aber nicht...

morgens bekommt er die Brust, mittags meist Gläschen... (ab und dann koch ich selber) und Abends Griesbrei (Leider mochte er alle anderen Varianten nicht). kurz vorm schlafen stille ich dann nochmal. zwischendurch gibt es WAsser aus der Tasse oder aus der Trinklernflasche. Nachts kommt er im schnitt einmal und wenn er morgens zu früh wach wird hole ich ihn einfach mit bei uns ins Bett. Dann kuschelt er und schläft nochmal ein... manchmal sogar bis neun Uhr... ;)

Er liebt es wenn ich seine Stapelbecher aufbaue und er sie umschmeißen kann und Bälle sind das absolute Highlight. Bin gespannt wie es weiter geht... vielleicht können wir ja mal einmal im Monat rein schreiben wie sich die Feb. Würmer so entwickeln.... wünsche euch nen schönes WE...

Beitrag von hope1983de 16.10.10 - 10:51 Uhr

Hey, unser Sonnenschein kam bei ET+7, am 11 Feb. zur Welt, er wog 3500g, bei 52cm.
Inzwischen wiegt er 9kg und ist 73cm groß...

Erzählen tut er wie verrückt, auch oft richtig laut, da schreit er schon fast. Robben kann er seit ca 6 Wochen, aber echt noch sehr langsam.
Anfangs wippte er immer hin und her (auf Knie und Hände gestützt) und jetzt seit etwa 1 Woche krabbelt er richtig (aber immer noch nicht so wie der Sohn meiner Freundin, der 11 Monate ist, ist ja auch klar).
4 Zähne hat er schon und ich bin sooo froh das die endlich raus sind, was wir da durch gemacht haben, echt schlimm...Es gibt nur noch Früh Milch, ansonsten Brei und kleine Häppchen von unserem Essen.
Er schläft zum Glück auch seit 2 Wochen wieder gut, d.h. er schläft 12h am Stück (von 19-7Uhr).
Er ist ein wirklich lieber Schatz, meist gut gelaunt :-) außer wir bekommen Zähne ;-)

Beitrag von sandraklitzi 16.10.10 - 12:11 Uhr

#winke Huhu Nicole
meine kleine ist am 26.02. geboren (ET + 4) mit Gr. 50 cm und Gewicht 3550g.
Jetzt ist sie etwa 64 cm "groß" und wiegt bei 7 kg :o)
sie ist total munter und kann eigentlich keine 5 Minuten ruhig irgendwo sitzen bleiben (hat sie vom Papa) dafür schläft sie seit sie 10 wochen ist komplett durch :o) (18-6 Uhr) und Mittagsschlaft wir auch von 12 - 15 Uhr gemacht :o)
Sie krabbelt nurnoch durch die gegend und zieht sich überall hoch und läuft dann da entlang. Brabbeln tut sie recht viel aber wirkliche Wörte sind es noch nicht.
Zähne haben wir dafür noch keinen einzigen und es scheint auch noch keiner in Sicht zu sein.
Wie es aussieht machen sich unsere kleinen ja richtig gut ;-)

LG Sandra + Emmylou (im Mittagsschlaf) #verliebt

Beitrag von lachris 16.10.10 - 13:25 Uhr

Hi,

bei unserer ist es gerade andersherum.

An Sitzen und krabbeln ist noch nicht zu denken.
Gedreht hat sie sich diese Woche zum ersten und bislang einzigen Mal.

Ihr Fläschen mag sie lieber als jeden Brei. Im Bestfall schafft sie ein Drittel Gläschen.

Das Einzige was sie liebt, ist das innere vom Brötchen.

Dafür schwätzt sie was das Zeug hält: wawa, dada, lala, baba, und ein komisches Gebrabbel, was wie undeutlich genuschelte Worte klingt.

VG lachris und Annika (26.02. momentan 9KG bei 70 cm)

Beitrag von chrissy-86 16.10.10 - 14:10 Uhr

Hi,

meine Sarah kam am 16.02.2010 bei ET+7 mit 3400gr auf 52 cm und 35 cm KU.

Sie krabbelt seit heute richtig, vorher hat sie es immer nur kurz geschafft und musste viel Pause machen zwischendurch. Sie sitzt seit sie 7 Monate ist, hat 2 Zähnchen, ist ein sehr agiles Kind aber trotzdem sehr lieb. Momentan steckt sie im Schub und ist unglaublich anhänglich.

Essen tut sie Mittags Brei und gegen 17 Uhr auch nochmal GOB, ansonsten Still ich sie wann sie es halt möchte, Durchschlafen tut sie nicht, aber das stört mich nicht da sie bei mir im Bett schläft.

Momentan ist sie 74 cm groß und wiegt 7 kg. Und schnattern tut sie den ganzen Tag, seit ein paar Tagen kann sie das Papa-gebrabbel und das macht sie auch dne ganzen Tag. Papa ist hin und weg wenn sie das macht.

lg

Beitrag von moggi2001 16.10.10 - 21:07 Uhr

Mila wurde am 12.02 geboren. 3090 gr und 50 cm gross. Sie ist in der 36 ssw gebohren.
Mila ist ein sehr anstrengendes Kind. Sie weint viel uns ist sehr unzufrieden. sobald ich mich nur einen Schritt von ihr entferne fängt sie fürchterlich an zu Schreien.
Sie trinkt am liebsten ihre Flasche. Mittags isst sie Gläschen. Milchbrei findet sie ecklig.
Heute hat sie sich zum ersten mal alleine gedreht von allem anderen sind wir weit entfernt..
Dafür redet sie wie ein Wasserfall.. mamam, dadada, blablabla, und lachen kann sie richtig laut und herzlich