Durchfall und Mundgeruch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 15.10.10 - 22:48 Uhr

Meine Tochter hat seit etwa 2-3 Wochen 2 mal täglich sehr dünne Stuhl. Am Morgen ist er normal. Im Bauch blubberts.

Waren schon beim Arzt. Der meinte, ist sicher ein Infekt und gab uns was gegen den Durchfall. Hat nicht geholfne. Jetzt gebe ich ihr anstatt Pre eine Heilnahrung. Brimgt nichts. Gerade ist sie weinend wach geworden und musste pupsen. Da bemerkte ich auch noch Mundgeruch.

Kämpft sie so sehr mit ihren Zähnen (kommen gerade viele auf einmal)?
Oder hat sie was am Magen?
Soll ich nochmal zum Arzt gehen?

Ich muss dazu sagen, sie ist top fit und ausgelassen, hat einen sehr guten Appetit!

Beitrag von sweetmum1989 15.10.10 - 22:55 Uhr

Das hatten wir neulich 2 Wochen lang. Ich dachte auch erst es liegt daran dass sie einmal normale Kuhmilch getrunken hatte aber es ging trotzdem weiter. Sie hat damals auch Zähne bekommen. Wir hatten auch Ultraschall etc und es kam nix bei rum. du kannst ja nochmal beim Doc nachfragen aber bei uns war es nichts offensichtliches. aber genauso wie du beschreibst