Großes Problem - bitte helfen :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babyjoker 16.10.10 - 01:03 Uhr

hi

es ist mein erster Clomizyklus und ich soll mir morgen selber diese spritze zum auslösen geben , ich habe total angst sie falsch zusetzen ..zumal ich total angst vor spritzen hab :( hm was nun ? meine ärztin meinte das macht jede frau die den es auslösen muss...

hat wers chon erfahrungen?

Beitrag von geotina 16.10.10 - 04:52 Uhr

Hallo Babyjoker#liebdrueck

wenn die Frauen das alle selbst machen müssen, wirst du nicht viel falsch machen können, denn sonst würden es ja die Ärzte selbst machen müssen. Les dir die Packungsbeilage vorher gut durch....;-)

Die Überwindung sich selbst eine Spritze zu setzen ist natürlich was anderes, wie sieht es mit deinem Schatz oder einer besten Freundin aus, sonst musst du wohl dadurch... denk an das Baby, dass du dir wünschst, dafür wirst du auch später alles geben #liebdrueck

lg Tina

Beitrag von ingelum 16.10.10 - 06:07 Uhr

Morgen,
ich habe meine Spritze das letzte Mal von meiner Ärztin bekommen. Nehme allerdings auch kein Clomi.
LG;-)

Beitrag von bunny2204 16.10.10 - 06:16 Uhr

ich hab nie selber ausgelöst....entweder du gehst zu einer befreundeten Arzthelferin oder Krankenschwester oder einfach ins KH. Dort kann man dir das Zeug auch spritzen.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von sezim 16.10.10 - 09:13 Uhr

Am besten sollst du dich hinsetzen, und jemanden bei sich haben.
viel Glück #klee