Hustenreiz nachts

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jeannette2008 16.10.10 - 08:24 Uhr

Unsere Maus war erkaeltet, hauptsaechlich Husten und Bindehaut, der husten ist so nicht mehr schlimm, aber nachts hatte sie diese wieder ein Hustenanfall mit versuchten Schleim Abhusten, gestern lange Husten aber nicht so schlimm...geben morgens Hustagil, 3mal taeglich Thymiverlan, Hustentee und noch Lavendeltropfen beim Schlafen ins Bett und inhalieren 4mal....wann hoert das auf?geben ihr nachts auch was zu trinken...wollen heut wieder Zwiebelsaft machen, Matratze ist auch schraeg...beim KA waren wir, geh ich aber nicht mehr hin...waren auch bei Heilpraktikerin, die ist wirklich gut und horcht ordentlich ab, von ihr auch die ganzen Tipps

Beitrag von kleenerdrachen 16.10.10 - 12:02 Uhr

Stell ihr eine Schüssel mit heißem Wasser und evtl mit Kamillentee darin oer aufgekochten Thymian neben das Kopfende vom Bett- so dass sie sich nicht vervbrühen kann! Das feuchtet die Atemluft an und das Abhusten wird erleichtert!