Endlich.... ein ruhiges ZB!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patzerl 16.10.10 - 08:24 Uhr

Hallo und guten Morgen ihr Lieben!

Ich wünsch euch einen wunderschönen Tag!

Freu mich grad so! Hab endlich ein ruhiges ZB, zumindest die letzten Tage.
Die letzten Zyklen war es ja immer ein extremes auf und ab, zickzack.

Schaut mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918546/540406

Zwar hab ich keine Ahnung, was meinen ES anbelangt (hatte ihn eigentlich auf ZT 14 geschätzt), aber ich freu mich trotzdem über die ruhige Tempi.

LG
Lili

Beitrag von nillili82 16.10.10 - 08:27 Uhr

hi,

mhhh wo misst du den ?
finde das immer noch sehr zackig.

misst du immer zur gleichen zeit ?

Lg nilli

Beitrag von patzerl 16.10.10 - 09:48 Uhr

Hi,

ich messe jeden Tag zur gleichen Zeit, rektal, 5 Minuten

Die beiden hohen Zacken am Anfang... stimmt. Aber wenn man das mit meine bisherigen ZBs vergleicht, ist dieses ZB die Ruhe selbst. Vor allem die letzten 6 Tage. :-)

Die letzten Zyklen hatte ich höchstens 2 Tage mal die gleiche Tempi, ansonsten jeden Tag unterschiedlich und das nicht nur um 0,1.

LG
Lili

Beitrag von ladymacbeth82 16.10.10 - 08:30 Uhr

hui, bist du unter die bergsteiger gegangen?
darf ich fragen, wann, wo und wie lange du misst, das sieht ja wirklich turbulent aus!
denke nicht, dass dein es am 14zt war, dafür ist die tempi danach zu niedrig!
würd eher drauf tippen, dass dein es jetzt ist!
also ran an den mann!

Beitrag von patzerl 16.10.10 - 09:50 Uhr

Hi,

hihi, sieht fast so aus.
Meine letzten Zyklen waren viel zackiger, jeden Tag eine komplett andere Tempi. Das höchste der Gefühle waren 2 Tage gleiche Tempi.

Ich messe jeden Tag zur selben Zeit, rektal, 5 Minuten.

ES jetzt? Aber die Tempi steigt doch, sollte sie da nicht fallen und dann hoch gehen???

Naja, ein Bienchen haben wir ja gesetzt. Mit weiteren wirds schwierig. Heute muss ich bis 2 Uhr früh arbeiten und dann ist mein Schatz wieder beruflich unterwegs.

LG
Lili

Beitrag von muttiator 16.10.10 - 08:41 Uhr

Du hattest an ZT 14 keinen ES sonst wäre deine Temp oben geblieben und es wären 2 Tempniveaus entstanden.
Mach dir nochmal Gedanken wegen Störfaktoren, evtl kannst du den Zacken noch Störfaktoren zuordnen.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2382641&pid=15141197

Beitrag von patzerl 16.10.10 - 09:51 Uhr

Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht.
Keine Störfaktoren, bis auf den einen, den ich eingetragen hab.

Meine Tempi war immer schon so zackig. Dieser Zyklus ist das erste mal, dass es ruhiger ist. Vor allem die letzten 6 Tage.

LG
Lili