Wie fühlt sich ein Bs an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2309 16.10.10 - 09:09 Uhr

Wann ist eure Blase geplatzt?Tags,Nachts,im liegen oder stehen?Im Bett oder unterwegs?
Wie hat es sich angefühlt, tat es weh?
Habt ihr euch gerade sehr angestrengt?

Beitrag von chaos-delight 16.10.10 - 09:25 Uhr

Meine Blase ist damals gesprungen, als ich ein paar Socken aus einer Schublade holen wollte. Ich habe mich gebückt und plötzlich gluckerte es mir die Wirbelsäule nach oben. Also, als ob Blasen aufsteigen. Nach dem Aufrichten fing es dann an, zu laufen. Nicht viel, immer nur so viel, dass ich dachte, ich mach mir in die Hose. :-p

Weh tut ein Blasensprung definitiv nicht!

LG
chaos

Beitrag von moisling1 16.10.10 - 09:26 Uhr

hallo

meine ist damals im sitzen gebplatz ich wollte mir nur was zu trinken nehmen und plötzlich machte es laut plopp war damals aber auch erst bei 35+3

Beitrag von 5kids. 16.10.10 - 09:28 Uhr

Hallo!
Ich selbst hatte bisher NIE einen aber ich kann dir zumindest berichten,wie es bei meiner Schwester war:
Sie saß gemütlich beim Schlemmen in einer Eisdiele,als sie urplötzlich - nur om eigenen Ohr - einen Megaknall hörte und es lief warmes Wasser herunter. Sie selbst starrte nur ganz erschrocken in der Gegend herum - etwa so: #gruebel und daraufhin fragt ihr Mann,was denn los sei.....
Von Schmerzen hat sie nichts berichtet :-) Nur den "Knall",den hat niemand gehört #rofl

LG
Andrea

Beitrag von baby-no-2 16.10.10 - 09:31 Uhr

Würde mich auch interessieren, denn meine ist bei beiden Mädels wärend der Geburt gesprengt worden...

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? inside(30.SSW)

Beitrag von night72 16.10.10 - 09:33 Uhr

bei mir hat es auch Plopp gemacht, habe mich fürchterlich erschrocken aber tat nicht weh.
Michaela ssw 31

Beitrag von meandco 16.10.10 - 09:36 Uhr

ca. 2 min vor presswehen durch hebi ...

ich hab noch nie was wohltuenderes erlebt, auch wenn ich innerhalb von sekunden im wasser geschwommen bin ;-)

is übrigens als ob es irgendwo da drin "plop" machen würd ...

lg

Beitrag von assiralc 16.10.10 - 10:11 Uhr

Ich hatte 2mal einnen Blasensprung:

2004: Ich war auf abends auf Toilette wolte mich ins Bett legen und dann dachte ich oooh ich laufe aus, dabei war ich doch erst auf der Toilette, das plopp hatte ich auch gehört, habe aber das nicht in Verbindung gebracht.
Erst als ich mich hingestellt habe und soviel rauskam, habe ich mir das gedacht. Leon lag noch nicht so tief, dafurch kam da doch sehr viel auf einmal.

2009: Ich war etwas darauf vorbereitet, kam gerade vom Kindergarten und es fühlte sich einfach feucht an. hatte kein Plopp gespürt. Mia lag schon sehr tief (hieß Mitte Mai schon das sie bald kommen könnte) kam dann am 17. Juni erst. da waren dann nur beim laufen immer so ein paar tropfen weggegangen.

Wehen bekam ich immer erst über 16 Stunden später.

LG assiralc

Beitrag von sandra7.12.75 16.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo

Bei meinen 3 Mädels wurde die FB gesprengt,aber bei meinem Sohn hatte ich einen Blasensprung.Nein das ist nicht schmerzhaft.Es macht Plopp und dann läuft das FW raus.

lg

Beitrag von mariolausi 16.10.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

meine ist geplatzt als ich Abends im Bett lag. Naja hatte mich gerade hingelegt und dann ein ganz leichtes klucksen und dann war alles nass und lief und lief.

Beim zweiten mal war es im KH am Fahrstuhl. Da war aber nicht so viel, nur als wenn ich Pipi gemacht habe. Zum Glück war der Kreißsaal nicht weit.

LG

Beitrag von pregnafix 16.10.10 - 10:54 Uhr

Ich hatte schon 2 Stunden ziemlich starke Wehen. Es war ca. 7.30h ich stand vorm Krankenhausfahrstuhl und sagte nach ner Wehe nur zu meinem Schatz "Na toll... ich lauf aus..." (ich dachte für ne Sekunde, dass es nur Ausfluss ist) "... das war die Fruchtblase!"
Ich hab kein "Plopp-Gefühl" gehabt o.ä. ... Ich wurde nur direkt nach ner Wehe nass zwischen den Beinen, aber WIE! Als würd ich mir in die Hose pinkeln.
Mein Muttermund war da schon 6cm geöffnet und mein Kind lag in Beckenendlage #zitter

Um 9.19h war Miriam dann da #verliebt

Beitrag von jessicaknowles 16.10.10 - 15:07 Uhr

Juhu,#winke

ich bin frueh aufgestanden und auf einmal is mir ein bisschen Wasser die Beine runter gelaufen. Dachte erst, dass es vielleicht Urin sein koennte. Es kam aber immer wieder ein bisschen nach. Hab dann meine Hebamme angerufen und die meinte, dass ich mal lieber ins Kh fahren soll. Dort wurde es dann bestaetigt und ich bin eingeleitet worden.

Lg

Jessi