starke rückenschmerzen NACH lungenentzündung?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von corinna2202 16.10.10 - 10:55 Uhr

hi

hab mal eine frage an euch, ich habe eine 3 wöchige lungenentzündung nun FAST hinter mir ( am röntgen sieht man noch eine verschattung) seit meinen letzen besuch beim pulmologen nehme ich pulmicort turbohaller und sultanol aerosol. das cortison ist dazu da das die restliche entzündung ausheilt.
nur seit ich das jetzt nehme (donnerstag) leide ich unter starken rückenschmerzen im brustwirbelbereich, noch dazu kann ich mich nirgens anlehnen da mir sofort ein kalter schauer durch den rücken zieht. mein doc ist erst am mo wieder da, hat von euch das vielleicht schon mal wer erlebt "nach" ner lungenentzündung oder ne idee was das sein könnte?

lg corinna