Ich mal wieder

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bremerin201 16.10.10 - 11:26 Uhr

Hallo ihr,
oh man ich weiss echt nicht ob es sein kann oder eher PMS ( aber so heftig hatte ich PMS noch nie), aber ich wäre überglücklich wenn es doch etwas anderes ist, aber leider muss ich mich noch gedulden und nun frage ich euch mal.Vielleicht kennt es ja jemand von euch?!

Also ich bin heute ZT21 und meinen ES hatte ich so um den 9.10 rum.

Naja seit 2 Tagen habe ich bissle Rückenschmerzen, UL ziehen bissle schmerzen, mag kein Kaffee mehr so richtig und Rauchen kann ich auch ned mehr. ( Wenn ich Schwanger wäre würde ich eh aufhören) Und dann das ich ein bisschen mehr Ausfluss habe wie sonst.

Könnte es sein das es geklappt hat oder eher zu früh für alles?#schwitz#schwanger#schwanger

Danke euch schonmal.:-D

Beitrag von toxin 16.10.10 - 11:40 Uhr

Ich kann dir da leider nicht weiter helfen, da ich noch nie schwanger war... ich drück dir ganz doll die Daumen...( das mit dem Kaffee und den Kippen ist schon komisch);-)

Beitrag von feroza 16.10.10 - 11:54 Uhr

Geduld.... was anderes gibts nicht zu sagen,
denn viiiieeelleee viele Frauen vor Dir hatten schon "eindeutige" SS-Symptome, und waren es dann nicht....

Zudem ist nach Deinen Berechnungen Dein ES ja dann erst max. 7 Tage her! Da KANN noch nix an Symptomen sein. Die Einnistung ist erst zwischen 6-10 Tage nach ES.

kurz Vor meiner letzten Mens hatte ich Übelkeit, Rücken ohne Ende und Schwindelanfälle für Minuten, die dann wieder weg waren...

und?
Die Mens kam (zwar verspätet, aber sie kam)

Ich wünsch Dir trotzdem ganz viel Glück! #klee