Sport

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catmumyy 16.10.10 - 11:30 Uhr

Halli Hallo Ihr Lieben!
Wir sind nun in der 25.Woche und in 4 Wochen wird doch noch geheiratet!

Im Großen und Ganzen fühle ich mich mit meinen paar Kilos mehr sehr wohl und trage den Bauch mit stolz unter meiner ach so tollen festen Brust:-p
Allerdings stören mich meine Arme,an denen ich irgendwie am meisten zugenommen habe.Im Kleid sieht das einfach nicht schön aus!

Ich gehe 1-2mal die Woche bischen schwimmen und laufe/spaziere viel.Außerdem kreise ich gern meine Hüften auf einem Medizinball,aber ansonsten bin ich Sportlich untätig...Zu wenig??
Habt Ihr evtl. nen guten Tipp,wie ich effektiv meine Arme trainieren kann?Gehn Wasserflaschen oder ist das zu schwer??Grundsätzlich darf man ja alles machen,was den Körper nicht zu sehr belastet...da schadet ein bischen Armtraining sicher nicht,oder?

Freue mich auf Eure Antworten!LG Bianca mit Bübchen im Bauch#verliebt

Beitrag von julie1108 16.10.10 - 13:12 Uhr

Hi,

ich denke nicht, dass Armtraining mit wenig Gewicht, so dass dein Puls und die Anstrengung nicht zu hoch ist schaden würde, aber ich glaube nicht, dass das so kurzfristig was bringt. Außerdem werden deine Arme bestimmt jetzt anders aussehen, weil du etwas zugenommen hast, oder? Und da die Arme sich ja dem restlichen Körper anpassen, wirst du die jetzt glaube ich nicht schlank trainieren können.

Lieben Gruß

Julie

Beitrag von julie1108 16.10.10 - 13:13 Uhr

...außerdem werden die Arme vom Muskeltraining eher dicker als dünner.