was tun bei grippe,36 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2000 16.10.10 - 11:44 Uhr

hallo,habe seid gestern eine fiese grippe am hals,bin jetzt inder 36 ssw. hat jemand ein gutes hausmittel#heul

Beitrag von beckie83 16.10.10 - 11:53 Uhr

Huhu #winke

das hatte ich auch in der 35.SSW, ist echt fies...

Ich hab Paracetamol genommen und vieeeeeel Tee getrunken.
Wenn es geht viel schlafen und ausruhen.

Wünsch Dir gute Besserung

Beitrag von forfour 16.10.10 - 12:57 Uhr

Gut tut immer eine schöne Hühnerbrühe, am besten mit Currypulver, da kann man gut ausschwitzen.

Ansonsten den Dingen auch einfach ihren Lauf lassen, ausruhen und auskurieren.

Gute Besserung
forfour

Beitrag von xoxo08 16.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo #winke

war die letzte Woche auch krank und hatte FA-Termin, die Ärztin hat mir dann gleich so homöopathische Pillen gegeben für mein Immunsystem, denn sie meinte es wäre wichtig, dass das nicht zu sehr abschwächt, denn das wirkt sich auf die Maus im Bauch aus.

Sonst hab ich Tee getrunken, wenns ganz schlimm war Mexalen (Paracetamol) genommen und gegen Halsweh/Husten hab ich die Kinder-Em-Eukal Lutschtabletten gelutscht :-D

Ruh dich aus und schon dich, leider muss man da einfach durch....

Alles Liebe und gute Besserung #blume
Claudia mit Little-Lady (ab heute 37. SSW #freu)