bin wieder daheim

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:07 Uhr

hallo ihr.

hab ja gestern abend gefragt was das sein kann das ich so rosa zeug am toilettenpapier hatte.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2853241&pid=18049267&bid=2

meine mutter ist dann gestern abend mit mir noch ins krankenhaus gefahren und ich hab ne blutung aber mit dem baby scheint alles ok zu sein. herzchen hat kräftig geschlagen und ist auch seit letzter woche wo ich beim arzt war wieder gewachsen.

ich musste aber zur überwachung eine nacht drin bleiben. jetzt bin ich seit eben wieder daheim.

ich soll aber jez erst mal viel liegen und magnesium nehmen.
weil die blutung immer noch da is.

danke für eure antworten gestern abend!

lg lisa

Beitrag von skihaeschen5 16.10.10 - 13:09 Uhr

Hallo

schön das nichts schlimmeres ist. Dann mach dir einen #tasse und freu dich auf das #schrei

Alles Gute & LG#winke

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 13:12 Uhr

weiß man wenigstens wo die blutung herkommt? ggebärmutterhals, mutter mund oder aus der gebärmutter?

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:15 Uhr

neben dem baby is n hämatom das wohl grad abblutet....

Beitrag von sweetstarlet 16.10.10 - 13:28 Uhr

ac das is nich so schlimm hatte ich damals auch :-)

wünsch dir wieterhin ne stressfreie ss

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:46 Uhr

danke dir auch! :)

Beitrag von lacura 16.10.10 - 13:21 Uhr

Oh man das freut mich das es dir und dem Baby gut geht,#ole#ole#ole

dann schon dich mal brav und stopf dich mit Magnesium voll #koch.

Hatte vorhin schon nach dir gefragt.

LG

Lacura

Beitrag von babygirl2010 16.10.10 - 13:23 Uhr

mach ich. :)

echt? danke is lieb von dir! :)

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:28 Uhr

ned wundern, der name meiner cousine war noch eingeloggt.
is gerade zu besuch hier und ich dachte mein name is schon wieder eingeloggt. :)

wie gehts dir eigentlich?? echt lieb das dir sorgen gemacht hast.
bin echt froh das alles gut is... hatte echt panik. #zitter

Beitrag von lacura 16.10.10 - 13:30 Uhr

Ja hab ich schau mal...:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2853557

Wünsche dir alles Gute

LG

P.S.: Bin auch früh Mama geworden mit meiner ersten Tocher...ich war 18 ;-)

Jetzt bin ich mit 27 schon fast ne alte Schachtel ;-)

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:33 Uhr

bist doch ned alt mit 27!! ;)

ah warst du dann auch mit 17 schwanger ??

Beitrag von lacura 16.10.10 - 13:39 Uhr

Nein mit 18 bin ich schwanger geworden und mit 19 hab ich sie bekommen...aber ich denke nicht da es einen so großen Unterschied macht :-D
Ist gar nich so schlimm man bekommt, wenn man sich bemüht alles gut hin und kann was aus seinem Leben machen...hab dann noch ne Ausbildung gemacht, dananch gearbeitet usw.
Deine Eltern scheinen ja auch gut für dich da zu sein :-)

Manchmal komm ich mir schon vor wie ne alte Schachtel #rofl, hole z.Zt. mein abi nach und die sind fast alle jünger als ich...ich bin die Oma da ;-)

Ich hoffe und bange derzeit auch, das endlich mal alles gut geht. Zwei positve Tests hab ich ja schon...aber bin ja noch nicht überfällig^^

Halt mich mal auf dem laufenden wie es dir so geht...interessiert mich :-)

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:45 Uhr

das stimmt. ob 18 oder 19 beim ersten kind macht glaub nicht viel unterschied.

also meine mutter is nun für mich da, bei meinem dad wirds noch dauern. ich weiß nicht ob du meine anfangsthreads gelesen hast im ungeplant schwanger forum... ?
am anfang waren beide echt geschockt das sie mich n paar tage vor die tür gesetzt haben. gott sei dank hat sich das wieder gelegt. aber es war so viel los die letzten wochen... puhh.

ahh find ich aber supi mit dem abi nach holen!!

ahh ok... dann drück ich dir die daumen das alles gut is!! wann hast du denn nen termin beim arzt oder wartest du bis du überfällig bist?
hast du den test einfach gemacht weil du vermutet hast das du schwanger bist oder wieso vor den tagen ??
kenn mich da ja ned so aus. *g*

lg

Beitrag von lacura 16.10.10 - 14:17 Uhr

ui das ist hart vor die tür gesetzt zu werden...
Ich denke dein vater wird sich auch bald freuen spätestens wenn der/die kleine da is...Männer brauchen nun mal länger^^

Mein Vater hatte damals sogar anfangs von Abtreibung gesprochen...und heute würde er für nichts in der Welt hergeben...er ist stolzer Opa^:-)

Ich bin sonst im Kinderwunsch Forum und beim Frühen Ende.

Ich konnte es nicht abwarten mit dem testen und ich hatte so ein Gefühl...war schon beim FA weil ich wegen meiner Vorgeschichte sofort Utrogest bekommen soll...hab ich ja jetzt auch...es unterstüzt die Schwangerschaft.
Hat aber kein Ultraschall oder so gemacht...wäre ja auch vieel zu früh.
Meinen 1.Termin hab ich am 27.10.10.

Ich dachte damals nach der Kleinen...das ich keine Kinder mehr möchte...aber im Alter kommt auch die Weiheit^^ und nun ist der Kiwu da.
(Hatte damals auch einen andren Partner).

Aber et wird schon allet jut bei uns beiden ;-)

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 21:40 Uhr

ah ok... dann drück ich ganzzzz fest die daumen das alles gut ist!! aber das ist es ganz sicher! #herzlich :))

Beitrag von ilva08 16.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo lisalein,

hatte gestern deinen Thread gelesen, allerdings erst spät, da warst du sicher schon im KH. Hab mir aber mit "Sorgen gemacht". Und bin jetzt echt erleichtert, schön, dass du dich nochmal gemeldet hast.

Kuschel dich ein, lass dich von deinen Eltern verwöhnen und mach dir nicht zu viele Sorgen. Die kritischste Zeit (die ersten 12 Wochen) hast du ja schon so gut wie rum, gell?

LG

Beitrag von lisalein1 16.10.10 - 13:29 Uhr

ja, bin schon in der 12. woche. da sagt man ja die kritische zeit is um.

ich werd heut n ganzen tag auf m sofa liegen bleiben. hab selber angst das noch was passieren könnte.

lg lisa :)

Beitrag von mokaka 16.10.10 - 15:01 Uhr

#winke Hi,
Toll!!! Es freut mich, dass es dir und deinem Krümmel gut geht.#huepf Ich habe ET am 2.05.2011 ;-)

Schone dich schön, es wird schon alles gut gehen!!!

#herzlichLG aus Chile!!!

Danie

Beitrag von bienemaja2010 16.10.10 - 17:40 Uhr

ich wünsch dir alles Gute. Schone dich und freue dich auf dein #baby

Beitrag von charlotte24435 16.10.10 - 19:05 Uhr

Hallo Isa, ich wünsche Dir alles Gute. Schone Dich, Du hast ja die ersten 12 Wochen fast geschafft.
Habe Deine Zweifel und Sorgen von Beginn an verfolgt und freue mich, dass Du so stark und mutig warst und um Dein Baby gekämpft hast.
Alles Liebe für Dich und Dein kleines#schrei
Charlotte