MC Tobi - Gurte klemmen - Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von uih 16.10.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

wir haben einen Maxicosi Tobi Modell 2009 und da klemmen die Gurte nun, dass heißt mein Kind kann ich nicht mehr festschnallen, weil die Gurte nicht mehr nachgeben und zu eng sind.

Hatte das auch schon jemand mal?

LG
uih

Beitrag von nuckenack 16.10.10 - 13:39 Uhr

Hallo
hast du die Schnalle unten ganz nach unten gekippt? Bei uns lag mal eine Haarspange dazwischen und adnn gings nicht. Sonst mal kurz bei MC anrufen, die habne meistens noch gute Ideen an was es liegen könnte
nuckenack

Beitrag von zwillinge2005 16.10.10 - 16:24 Uhr

Hallo,

am Montag zum Babyfachmarkt und einschicken oder erklären lassen.

Bei zuviel Kekskrümeln im Gurtschloss gabs bei älteren Modellen Probleme - die wurden dann eigentlich revidiert (konnte man kostenlos einschicken) und zusätzlich gabs so "Schoner" für das Schloss, damit keine Kekskrümel mehr hineinfallen können.

Beim 2009er Modell dürfte das aber kein Problem mehr sein.

LG, Andrea

Beitrag von tanjawielandt 16.10.10 - 17:37 Uhr

Hatte das Problem bei unserem Römer King (Prinzip ist ja das Gleiche).
Bei uns war das Gurtende zum Straffen der Gurte ausgefranst.
War aber so nicht sichtbar, weil sich genau dieses Stück "im Sitz" befand.
Hab dann alles auseinander gebaut, die Fransen abgeschnitten, mit Tape-Band umwickelt und wieder eingebaut. Jetzt funktionierts wieder.

Beitrag von uih 16.10.10 - 21:40 Uhr

Danke für die Tipps. Haben den Sitz von allen Bröseln entfernt. Da geht nichts mehr. Werden den Sitz am Montag zu einem Fachhändler bringen, der müsste den Sitz dann hoffentlich einschicken können.

Hätte nicht gedacht, dass ein Qualitätsprodukt da so versagen kann.
Werden beim zweiten Kind nun einen Römer kaufen.

LG
uih

Beitrag von nkg 17.10.10 - 00:48 Uhr

Hatte das auch, ließ sich nur durch Einschicken zu Maxi Cosi reparieren. Jetzt funktioniert er besser denn je.

Gruß

Beitrag von mandragora58 16.10.10 - 23:31 Uhr

hallo
versuch mal das:

ohne kind den gurt schließen!!!
dann komplett eng ziehen, bis es nicht mehr geth.

dann öffnen, schnalle ganz vorklappen und versuchen, die hosenträger wieder zu lockern.

viel glück

do